Eurovision Song Contest 1967

Der Eurovision Song Contest 1967 war der 12. seit Bestehen dieses Musikwettbewerbs der Eurovisionsländer. Er fand am 8. April 1967 in Wien im Großen Festsaal der Wiener Hofburg unter dem offiziellen Titel 12. Grand Prix de la Chanson statt, da der Vorjahressieger Udo Jürgens aus Österreich gekommen war. Sandie Shaw, die für das Vereinigte Königreich angetreten war, gewann erdrutschartig mit dem Lied Puppet on a String. Erica Vaal moderierte die Veranstaltung.

mehr zu "Eurovision Song Contest 1967" in der Wikipedia: Eurovision Song Contest 1967

Teilnehmer

1967

thumbnail
?Länder, die bereits an einem früheren ESC teilgenommen hatten, aber nicht im Jahr

Musik

1967

thumbnail
Sandie Shaw gewinnt am 8. April in Wien mit dem Lied Puppet on a String für Großbritannien die 12. Auflage des Eurovision Song Contest

"Eurovision Song Contest 1967" in den Nachrichten