Eurozeichen

Das Eurozeichen () ist das Währungssymbol des Euros. Es wurde am 12. Dezember 1996 der Öffentlichkeit vorgestellt und 1997 von der Europäischen Kommission der EG-Staaten als Symbol für eine europäische Gemeinschaftswährung eingeführt.

Es soll auf einem 1974 als Studie geschaffenen Entwurf des ehemaligen Chefgrafikers der Europäischen Gemeinschaft (EG), Arthur Eisenmenger, basieren. Dagegen erklärt die Europäische Kommission, es sei von einem vierköpfigen, namentlich nicht genannten Team entwickelt worden.

mehr zu "Eurozeichen" in der Wikipedia: Eurozeichen

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Arthur Eisenmenger stirbt. Arthur Eisenmenger war ein ehemaliger Chef-Grafiker der Europäischen Gemeinschaften (EG). Er behauptete, der Urheber des Eurozeichens (€) gewesen zu sein.

1909

Geboren:
thumbnail
Arthur Eisenmenger wird , 1914 oder 1915 in Lörrach geboren. Arthur Eisenmenger war ein ehemaliger Chef-Grafiker der Europäischen Gemeinschaften (EG). Er behauptete, der Urheber des Eurozeichens (€) gewesen zu sein.

"Eurozeichen" in den Nachrichten