Eva Dahlbeck

Eva Elisabet Dahlbeck (* 8. März 1920 in Saltsjö-Duvnäs, Gemeinde Nacka; † 8. Februar 2008 in Stockholm) war eine schwedische Schauspielerin und Schriftstellerin.

mehr zu "Eva Dahlbeck" in der Wikipedia: Eva Dahlbeck

Rundfunk, Film & Fernsehen

1993

Film:
thumbnail
Die Frauen in Ingmar Bergmans Filmen – Regie: Katja Raganelli

1970

Film:
thumbnail
Tintomara – Regie: Hans Abramson

1967

Film:
thumbnail
Hagbard und Signe (Den rode kappe) – Regie: Gabriel Axel

1966

Film:
thumbnail
Die Geschöpfe (Les créatures) – Regie: Agnès Varda

1965

Film:
thumbnail
Die Verkommenen (Morianerna) – Arne Mattsson

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1999

Werke als Autorin:
thumbnail
Sökarljus. Bokförlaget Korpen, Göteborg.

1996

Werke als Autorin:
thumbnail
På kärlekens villkor: en vandring i laglöst land. Sellin, Stockholm.

1991

Werke als Autorin:
thumbnail
Vapenhandlarens död: ett reportage från insidan. Bonnier, Stockholm.

1988

Werke als Autorin:
thumbnail
Serveto och den eviga elden. Bokförlaget Korpen, Göteborg.

1980

Werke als Autorin:
thumbnail
I våra tomma rum. Bonnier, Stockholm.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Eva Dahlbeck stirbt in Stockholm. Eva Elisabet Dahlbeck war eine schwedische Schauspielerin und Schriftstellerin.
Geboren:
thumbnail
Eva Dahlbeck wird in Saltsjö-Duvnäs, Gemeinde Nacka geboren. Eva Elisabet Dahlbeck war eine schwedische Schauspielerin und Schriftstellerin.

thumbnail
Eva Dahlbeck starb im Alter von 87 Jahren. Eva Dahlbeck wäre heute 97 Jahre alt. Eva Dahlbeck war im Sternzeichen Fische geboren.

"Eva Dahlbeck" in den Nachrichten