Evangelische Akademie Tutzing

Die Evangelische Akademie Tutzing in Tutzing im Landkreis Starnberg ist eine Tagungs- und Studienstätte der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Sie wurde im Jahr 1947 vom damaligen Landesbischof Hans Meiser gegründet. Aufgabe der Akademie ist es, Tagungen, Seminare und wissenschaftliche Kolloquien durchzuführen.

mehr zu "Evangelische Akademie Tutzing" in der Wikipedia: Evangelische Akademie Tutzing

Rundfunk, Film & Fernsehen

Kunst & Kultur

1985

Ausstellung:
thumbnail
Evangelische Akademie Tutzing Bilder zur Lyrik von Rose Ausländer, Paul Celan und Reiner Kunze (Helga von Loewenich)

1954

Ausstellung:
thumbnail
„Personale“, Evangelische Akademie Tutzing, BRD, mit Olaf Gulbransson (Erich Unterweger)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Auszeichnungen:
thumbnail
Toleranzpreis der Evangelischen Akademie Tutzing in der Kategorie Zivilcourage (Constanze Kurz)

2010

Ehrung:
thumbnail
Toleranzpreis der Evangelische Akademie Tutzing für seine Initiative zu einer Islamkonferenz (Wolfgang Schäuble)

2008

Ehrung:
thumbnail
Toleranzpreis der Evangelischen Akademie Tutzing (Schirin Ebadi)

2002

Ehrung:
thumbnail
Toleranzpreis der Evangelischen Akademie Tutzing (Daniel Barenboim)

1988

Ehrung:
thumbnail
Marie-Luise-Kaschnitz-Preis der Evangelischen Akademie Tutzing (Fritz Rudolf Fries)

"Evangelische Akademie Tutzing" in den Nachrichten