Evelyn Opela

Evelyn Opela (* 4. Februar 1945 in Warnsdorf) ist eine in der Tschechoslowakei aufgewachsene Schauspielerin, die seit Ende der 1960er Jahre in Deutschland lebt.



Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Abitur machte Evelyn Opela eine Schauspielausbildung in Prag. In der damaligen ČSSR wirkte sie in etwa zehn Filmen mit und war darüber hinaus auf der Bühne zu sehen, zuletzt am Prager Nationaltheater. 1967 siedelte sie in die Bundesrepublik Deutschland über. Hier wurde sie schnell für das Fernsehen entdeckt und spielte vor allem in Krimiserien wie Der Kommissar und Derrick. 1970 engagierte Bernhard Wicki sie neben Helmut Qualtinger und Agnes Fink für seine Joseph Roth-Verfilmung Das falsche Gewicht. Rainer Erler besetzte sie in seinen Produktionen Der Amateur und Das blaue Palais – Unsterblichkeit.

Im Kino spielte sie in zwei Filmen der Die Lümmel von der ersten Bank-Reihe. Ebenfalls in den 1970er Jahren war sie in den zwei Ludwig Ganghofer-Verfilmungen Schloss Hubertus (mit Karlheinz Böhm) und Das Schweigen im Walde zu sehen. 1993 spielte sie neben Hugh Grant in dem Thriller Night Train to Venice.

Neben weiteren Rollen in vielen Fernsehserien (Der Alte, Das Traumschiff, Tatort, Der Mann ohne Schatten, SOKO Leipzig) spielte sie auch immer wieder auf deutschsprachigen Bühnen (Düsseldorfer Schauspielhaus, Theater in der Josefstadt Wien).

Evelyn Opela und Fernsehproduzent Helmut Ringelmann waren von 1986 bis zu dessen Tod am 20. Februar 2011 miteinander verheiratet.



Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Evelyn Opela (* 4. Februar 1945 in Warnsdorf) ist eine in der Tschechoslowakei aufgewachsene Schauspielerin, die seit Ende der 1960er Jahre in Deutschland lebt.

mehr zu "Evelyn Opela" in der Wikipedia: Evelyn Opela

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Evelyn Opela wird in Warnsdorf geboren. Evelyn Opela ist eine in der Tschechoslowakei aufgewachsene Schauspielerin, die seit Ende der 1960er Jahre in Deutschland lebt.

thumbnail
Evelyn Opela ist heute 72 Jahre alt. Evelyn Opela ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Der Mann ohne Schatten war eine kurzlebige Krimiserie, die Mitte der 1990er für den deutschen Privatfernsehsender RTL produziert wurde.

Genre: Krimiserie
Produktion: Helmut Ringelmann
Idee: Helmut Ringelmann

Besetzung: Gerd Böckmann, Evelyn Opela, Christian Berkel, Hans Peter Hallwachs

1996

thumbnail
Film: Der Mann ohne Schatten (Serie)

1993

thumbnail
Filmografie: Night Train to Venice (Train to Hell) ist ein Thriller des italienischen Regisseurs Carlo U. Quinterio aus dem Jahr 1993.

Stab:
Regie: Carlo U. Quinterio
Drehbuch: Leo Tichat Toni Hirtreiter
Produktion: Peter R. Simpson
Musik: Wolfgang Hammerschmid
Kamera: Armando Nannuzzi
Schnitt: Wiktor Grodecki

Besetzung: Hugh Grant, Tahnee Welch, Malcolm McDowell, Kristina Söderbaum, Rachel Rice, Evelyn Opela, Samy Langs, Faye Adell, Ralph Herforth, Robinson Reichel, Angelina Amaris, Burkhard C. Kosminski, Suzanne Mason

1991

thumbnail
Film: Derrick: Das Lächeln des Dr.Bloch

1991

thumbnail
Film: Derrick: Das Lächeln des Dr. Bloch

"Evelyn Opela" in den Nachrichten