Ewa Kopacz

Ewa Kopacz (2015)
Bild: Original:Platforma Obywatelska RP from Polska
Derivative work:TharonXX
Lizenz: CC-BY-SA-2.0

Ewa Bożena Kopacz [ˈɛva bɔˈʐɛna ˈkɔpat͡ʂ] Audio-Datei / Hörbeispielanhören?/i (* 3. Dezember 1956 in Skaryszew) ist eine polnische Ärztin, Politikerin und war zwischen 22. September 2014 und dem 16. November 2015 Ministerpräsidentin der Republik Polen. Zuvor war sie von 2007 bis 2011 Gesundheitsminister in sowie von 2011 bis 2014 Parlamentspräsidentin. Kopacz gehört der liberal -konservativen Bürgerplattform (PO) an.

Bei der Parlamentswahl in Polen 2015 war sie Spitzenkandidatin ihrer Partei, verlor jedoch gegen ihre Mitbewerberin Beata Szydło von der nationalkonservativen Recht und Gerechtigkeit (PiS).

mehr zu "Ewa Kopacz" in der Wikipedia: Ewa Kopacz

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Ewa Kopacz wird in Skaryszew geboren. Ewa Bo?ena Kopacz anhören ist eine polnische Ärztin, Politikerin und war zwischen 22. September 2014 und dem 16. November 2015 Ministerpräsidentin der Republik Polen. Zuvor war sie von 2007 bis 2011 Gesundheitsministerin sowie von 2011 bis 2014 Parlamentspräsidentin. Kopacz gehört der liberal -konservativen Bürgerplattform (poln. Platforma Obywatelska, kurz PO) an. Bei der Parlamentswahl in Polen 2015 siegte die konservative Opposition.

thumbnail
Ewa Kopacz ist heute 60 Jahre alt. Ewa Kopacz ist im Sternzeichen Schütze geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Ehrung:
thumbnail
Königlicher Verdienstorden, Norwegen

"Ewa Kopacz" in den Nachrichten