Ezard Haußmann

Ezard Haußmann (* 10. Februar 1935 in Berlin; † 6. November 2010 ebenda) war ein deutscher Schauspieler.

mehr zu "Ezard Haußmann" in der Wikipedia: Ezard Haußmann

Kunst & Kultur

2007

Theaterproduktionen:
thumbnail
Jedermann von Hugo von Hofmannsthal – als Teufel

2006

Theaterproduktionen:
thumbnail
Maria Stuart von Friedrich v. Schiller – als Großschatzmeister Burleigh

2005

Theaterproduktionen:
thumbnail
Der Besuch der alten Dame von Friedrich Dürrenmatt – als Alfred III

2003

Theaterproduktionen:
thumbnail
Dolores nach Stephen King – Regie

2001

Theaterproduktionen:
thumbnail
Der eingebildete Kranke von Jean Baptiste Molière – als Argan

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Ezard Haußmann stirbt in Berlin. Ezard Haußmann war ein deutscher Schauspieler.
Geboren:
thumbnail
Ezard Haußmann wird in Berlin geboren. Ezard Haußmann war ein deutscher Schauspieler.

thumbnail
Ezard Haußmann starb im Alter von 75 Jahren. Ezard Haußmann wäre heute 82 Jahre alt. Ezard Haußmann war im Sternzeichen Wassermann geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

thumbnail
Film: Dinosaurier -Gegen uns seht ihr alt aus! ist eine deutsche Filmkomödie von Leander Haußmann aus dem Jahr 2009. Es handelt sich um eine Neuverfilmung des Spielfilms Lina Braake oder Die Interessen der Bank können nicht die Interessen sein, die Lina Braake hat von Bernhard Sinkel aus dem Jahre 1975.

Stab:
Regie: Leander Haußmann
Drehbuch: Mark Kudlow
Produktion: Herman Weigel Oliver Berben
Musik: James Last
Kamera: Hagen Bogdanski
Schnitt: Peter R. Adam

Besetzung: Eva-Maria Hagen, Ezard Haußmann, Walter Giller, Nadja Tiller, Horst Pinnow, Daniel Brühl, Tom Gerhardt, Ralf Wolter, Heinz Meier, Ingrid van Bergen, Ignaz Kirchner, Steffi Kühnert, Leander Haußmann, Hans Teuscher, Maria Wardzinska, Iris Geister-Haußmann, Simon Boer, Bernhard Schütz, Benno Fürmann, Sylvia Schwarz, Henning Paulmann, Paul Rakhovskiy, Katja Wagner, Philipp Haußmann

2005

thumbnail
Film: NVA 2005

2000

thumbnail
Filmografie: Deutschlandspiel ist ein zweiteiliger deutscher Fernsehfilm aus dem Jahre 2000. Das Doku-Drama entstand für das ZDF unter der redaktionellen Mitarbeit von Guido Knopp und erzählt die Geschichte der deutschen Wiedervereinigung. Neben Spielszenen kommen die wesentlichen Protagonisten der Wiedervereinigung und weitere Zeitzeugen in Interviews zu Wort. Die Spielszenen werden außerdem von Original-Dokumenten unterstützt.

Stab:
Regie: Hans-Christoph Blumenberg
Drehbuch: Hans-Christoph Blumenberg
Produktion: Ulrich Lenze
Musik: Nikolaus Glowna
Kamera: Hartmut E. Lange
Schnitt: Florentine Bruck

Besetzung: Peter Ustinov, Rudolf Wessely, Ilse Zielstorff, Udo Samel, Hans-Michael Rehberg, Rudolf Kowalski, Jean-François Balmer, Ezard Haußmann, Peter Fitz, Nicole Heesters, Peter Sodann, Jürgen Holtz, Fabian Busch, Arnd Klawitter, Jaecki Schwarz, Stefanie Stappenbeck, Tobias Langhoff, Gustav-Peter Wöhler, Bernd Stegemann, Günter Junghans, Lambert Hamel, Udo Schenk, Andreas Schmidt-Schaller, Hermann Beyer, Edgar M. Böhlke, Matthias Fuchs, Sheri Hagen, Michael Mendl, Walter Gontermann, Elert Bode

1999

thumbnail
Film: Sonnenallee

"Ezard Haußmann" in den Nachrichten