Fès

Fès oder Fez (arabisch فاس, DMGFās, mazirisch ⴼⴰⵙFas) ist mit rund einer Million Einwohnern die drittgrößte Stadt Marokkos. Sie ist die älteste der vier Königsstädte des Landes (außerdem Marrakesch, Meknès und Rabat) und galt nach der Begründung der Qarawiyin-Universität als geistiges Zentrum der Region. Fès ist die Hauptstadt der Region Fès-Meknès, eine der 12 Regionen Marokkos.

mehr zu "Fès" in der Wikipedia: Fès

Afrika

thumbnail
Französische Truppen marschieren in Marokko ein und besetzen Fès und Rabat. Begründet wird das mit einem Hilferuf des Sultans Mulai Abd al-Hafiz, der gerade in Auseinandersetzungen mit aufständischen Stämmen verwickelt ist. Der Sultan dementiert wenig später einen solchen Hilferuf.

1549

thumbnail
Die Saadier unter Muhammad asch-Schaich erobern Fès und zerschlagen damit das Reich der Wattasiden in Marokko. Deren Sultan Abu l-Abbas Ahmad fällt im Kampf. Die Saadier gründen eine neue Dynastie.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Rhadi Ben Abdesselam stirbt in Fès. Rhadi Ben Abdesselam war ein marokkanischer Langstreckenläufer, der seine größten Erfolge im Crosslauf und im Marathon erreichte.
thumbnail
Geboren: Adel Taarabt wird in Fès geboren. Adel Taarabt ist ein marokkanischer Fußballer mit marokkanischer und französischer Staatsangehörigkeit, der seit August 2010 beim englischen Erstligisten Queens Park Rangers unter Vertrag steht. Zuvor war er bereits an den Klub ausgeliehen.
thumbnail
Geboren: Anas Zniti wird in Fès geboren. Anas Zniti ist ein marokkanischer Fußballtorhüter.

Europa

thumbnail
Europa & Nordafrika: Bei der Schlacht von Alcácer-Quibir erleiden die Portugiesen eine vernichtende Niederlage gegen die Truppen des Sultans von Fès. Der portugiesische König Sebastian fällt in der Schlacht, sein Leichnam bleibt verschollen. In Portugal, das nach dieser Schlacht entscheidend geschwächt ist, besteigt Heinrich I. als letzter König aus dem Hause Avis den Thron.

998 n. Chr.

thumbnail
Europa & nördliches Afrika: Abd al-Malik wird von seinem Vater Almansor, dem eigentlichen Herrscher des Kalifat von Córdoba in Fès als Statthalter im nördlichen Marokko eingesetzt.

"Fès" in den Nachrichten