Félix Faure

Félix Faure (* 30. Januar 1841 in Paris; † 16. Februar 1899 ebenda) war ein gemäßigter republikanischer französischer Politiker. Von 1895 bis zu seinem Tode im Jahre 1899 war er der 7. Präsident Frankreichs.

Faure stammte aus einfachen Verhältnissen; sein Vater war der Schreiner Jean-Marie Faure (1809–1889), seine Mutter dessen erste Ehefrau Rose Cuissard (1819–1852). Félix Faure brachte es als Inhaber der Handelsfirma Felix Faure & Co. in Le Havre jedoch zu beachtlichem Wohlstand. Er war auch Geschäftsführer der Compagnie Internationale des Wagons-Lits.

mehr zu "Félix Faure" in der Wikipedia: Félix Faure

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Félix Faure stirbt in Paris. Félix Faure war ein gemäßigter republikanischer französischer Politiker. Von 1895 bis zu seinem Tode im Jahre 1899 war er der 7. Präsident Frankreichs.
Geboren:
thumbnail
Félix Faure wird in Paris geboren. Félix Faure war ein gemäßigter republikanischer französischer Politiker. Von 1895 bis zu seinem Tode im Jahre 1899 war er der 7. Präsident Frankreichs.

thumbnail
Félix Faure starb im Alter von 58 Jahren. Félix Faure war im Sternzeichen Wassermann geboren.

"Félix Faure" in den Nachrichten