Föderation Bosnien und Herzegowina

Die Föderation Bosnien und Herzegowina (Federacija Bosne i Hercegovine), früher auch als Bosniakisch-Kroatische Föderation bezeichnet, ist neben der Republika Srpska eine der beiden Entitäten des Staates Bosnien und Herzegowina. Hauptstadt der Föderation Bosnien und Herzegowina ist Sarajevo. Die Föderation entstand im Zuge der politischen Aufteilung des Landes nach dem von 1992 bis 1995 dauernden Bosnienkrieg.

mehr zu "Föderation Bosnien und Herzegowina" in der Wikipedia: Föderation Bosnien und Herzegowina

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ahmet Hadžipašić stirbt in Zenica. Ahmet Hadžipašić war ein Politiker in Bosnien und Herzegowina. Er war vom 14. Februar 2003 bis Mai 2007 Regierungschef des Landesteiles Föderation Bosnien und Herzegowina und gehörte der Partei der Demokratischen Aktion (Stranka Demokratske Akcije) an.
thumbnail
Geboren: Baja Mali Knindža wird in Gubin, Livno, SFR Jugoslawien, heute Bosnien und Herzegowina geboren. Baja Mali Knindža (kyrillisch? Баја Мали Книнџа), bürgerlicher Name Mirko Pajčin (kyrillisch? Мирко Пајчин), ist ein serbischer Sänger. Aufgrund seiner zahlreichen rechtsradikalen Lieder und Bekenntnis zur radikalen serbischen Partei (SRS hat er ein Auftrittsverbot in Kroatien sowie in der Föderation Bosnien und Herzegowina.
thumbnail
Geboren: Nedžad Branković wird in Višegrad geboren. Nedžad Branković ist der ehemalige Ministerpräsident der Föderation Bosnien und Herzegowina, einer von zwei Entitäten der Republik Bosnien und Herzegowina.
thumbnail
Geboren: Borjana Krišto wird in Livno, Jugoslawien geboren. Borjana Krišto ist eine bosnisch-herzegowinische Politikerin. Von 2007 bis 2011 war sie Präsidentin der Föderation Bosnien und Herzegowina.
thumbnail
Geboren: Slobodan Kačar wird in Perućici bei Jajce, Teilrepublik Bosnien, Jugoslawien geboren. Slobodan Kačar ist ein ehemaliger jugoslawischer Boxer serbischer Nationalität.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
In Washington unterzeichnen Vertreter kroatischen und muslimischen Bevölkerungsgruppen Bosniens während des Bosnienkrieges einen Vertrag zur Gründung der Föderation Bosnien und Herzegowina. (18. März)

Tagesgeschehen

thumbnail
Sarajevo: Bei den Parlamentswahlen in Bosnien und Herzegowina werden 3 Regionalparlamente, 4 Präsidenten und 10 Regionalvertretungen gewählt. Die Regionalparlamente werden in der bosnischen und der kroatischen Teilrepublik der Föderation Bosnien-Herzegowina (Federacija Bosne i Hercegovine) und der serbischen Republika Srpska gewählt, hingegen die 10 Regionalvertretungen in den 10 Kantonen der „Föderation Bosnien und Herzegowina“.

"Föderation Bosnien und Herzegowina" in den Nachrichten