Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Erwin Hasenzahl stirbt in Erbach. Karl Ludwig Erwin Hasenzahl war ein deutscher Kommunalpolitiker in Hessen. Er war fast zweieinhalb Jahrzehnte Bürgermeister der Stadt Michelstadt im Odenwald.
thumbnail
Gestorben: Franz Polak stirbt in Höchst im Odenwald. Franz Polak war ein deutscher römisch-katholischer Pfarrer und Ehrenbürger von Bölten (jetzt:Bělotín) und Höchst im Odenwald.
thumbnail
Gestorben: Joe Hackbarth stirbt in Falken-Gesäß, Odenwald. Joe Hackbarth war zunächst Jazzmusiker, dann Maler des phantastischen Realismus. Sein in der Entwicklung facettenreiches Werk beinhaltet hauptsächlich Ölgemälde, daneben auch Graphiken und Zeichnungen.
thumbnail
Gestorben: Erna-Maria Geier stirbt in Waldbrunn/Odenwald. Erna-Maria Geier geb. Erna-Maria Münch, war eine deutsche Politikerin der CDU. Von 1966 bis 1976 war sie Mitglied des Hessischen Landtages und von 1976 bis 1983 Mitglied des Deutschen Bundestages.

1991

thumbnail
Gestorben: Anna Odenwald stirbt. Anna Odenwald war eine deutsche Krankenschwester.

Europa

1484

thumbnail
Das spätgotische Rathaus zu Michelstadt im Odenwald wird errichtet.

Geschichte > Historische Namensformen

1581

Geschichte > Eingliederung in die Reichsbahn

1928

thumbnail
die Stichstrecke Neckarsteinach–Schönau (Odenwald) (Großherzoglich Badische Staatseisenbahnen)

Geschichte > Verwaltungseinheiten

1938

thumbnail
1938 bis 1977: Landkreis Dieburg. Im Zuge der Gebietsreform werden die drei hessischen Provinzen Starkenburg, Rheinhessen und Oberhessen in Kreise aufgelöst. (Heubach (Odenwald))

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Heubach (Odenwald))

1848

thumbnail
1848 bis 1852: Regierungsbezirk Dieburg, während der Einteilung der Provinz Starkenburg in Regierungsbezirke. (Heubach (Odenwald))

1832

thumbnail
1832 bis 1848: Kreis Dieburg, mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen. (Heubach (Odenwald))

1821

thumbnail
1821 bis 1832: Landratsbezirk Dieburg der Provinz Starkenburg. (Heubach (Odenwald))

Abkürzungen

Schriften von Wilhelm Weyrauch

1957

thumbnail
Der Felsberg im Odenwald. Karte 1:2500, fünffarbig. Hrsg. v. Amt für Bodendenkmalpflege. Darmstadt (Wilhelm Weyrauch)

Geschichte > Historische Ortsnamen und Einwohnerentwicklung

1970

thumbnail
1512 Einwohner (Heubach (Odenwald))

1961

thumbnail
1398 Einwohner (Heubach (Odenwald))

1939

thumbnail
1030 Einwohner (Heubach (Odenwald))

1829

thumbnail
916 Einwohner (Heubach (Odenwald))

1633

thumbnail
125 Einwohner (Heubach (Odenwald))

Geschichte > Einwohnerentwicklung

1970

thumbnail
4755 Einwohner (Fürth (Odenwald))

1970

1970

thumbnail
721 Einwohner (Wahlen (Odenwald))

1970

thumbnail
507 Einwohner (Hornbach (Odenwald))

1970

thumbnail
494 Einwohner (Ellenbach (Odenwald))

Erschienene Bände in alphabetischer Reihenfolge > O

1974

thumbnail
Odenwald und Spessart von Walter Hotz. Aufnahmen von Lala Aufsberg. 64 S. Text, 152 Bilder, 1965 / 2. Auflage, 72 S. Text, 152 Bilder, 1 Farbtafel (Deutsche Lande – Deutsche Kunst)

Titel

1976

thumbnail
Mädchen aus dem Odenwald (Gitti und Erika)

Liste bekannter ehemaliger Piratensender > Deutschland

1981

thumbnail
Radio Freier Odenwald (Piratensender)

Städtepartnerschaften

1982

thumbnail
Lautertal (Odenwald), Deutschland, seit (Jarnac)

Politik & Weltgeschehen

1982

Politik > Partnerstädte:
thumbnail
Jarnac (Frankreich), seit 4. September (Lautertal (Odenwald))

1980

Politik > Partnerstädte:
thumbnail
Parish of Aldenham (England), seit 25. Oktober (Lautertal (Odenwald))
Deutscher Bauernkrieg:
thumbnail
Das Evangelische Heer, ein Teil des Schwarzen Haufens von Florian Geyer von Geyersberg bricht im Bauernkrieg aus dem Odenwald auf. Die Bauern marschieren zum Kloster Schöntal, das Vorräte beherbergt.

Persönlichkeiten > Söhne und Töchter der Gemeinde

1990

thumbnail
Paul Steiner (* 1957), Fußballspieler, Fußball-Weltmeister (Waldbrunn (Odenwald))

Tektonische Prozesse

1991

thumbnail
Willner fand Unterschiede in der metamorphen Geschichte zwischen dem Frankenstein-Komplex (links gerichtete PT Spuren) und dem restlichen Bergsträßer Odenwald (rechts). (Flasergranitoidzone)

Verwaltung > Partnerstädte

1992

thumbnail
Deutschland Erbach im Odenwald in Deutschland seit 14. Juni (Ansião)

Verkehr und Tourismus > Eisenbahnen

1998

thumbnail
Bachgaubahn von Aschaffenburg bis Höchst im Odenwald, 1911 eröffnet, 1974 stillgelegt, endgültige Einstellung des Güterverkehrs zwischen Höchst und Sandbach

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1999

thumbnail
Veröffentlichungen: Holzbewohnende Pilze aus dem Naturwaldreservat Kniebrecht (Odenwald, Südhessen). Z. f. Mykologie 65(2): 115–171. (Helga Große-Brauckmann)

1996

thumbnail
Werk > Aufsätze: Das Spital der Grafschaft Erbach in Steinbach. In: Der Odenwald. Zeitschrift des Breuberg-Bundes. Bd. 43, Heft 4, Reinheim (Otto Müller (Konservator))

1994

thumbnail
Bibliografie: Böhmler – Greve – Odenwald: POIESIS, Kat., Verlag Boyens&Co, Hamburg (ManfreDu Schu)

1994

thumbnail
Werk: C. Gräter, G. Hildebrand: Odenwald und Bergstraße. H. Stürtz, Würzbg. 1982, ISBN 3800301830, 3. Auflage (Gustav Hildebrand)

1979

thumbnail
Publikation: Wolfram Becher und Alfred F. Wolfert: Die Stuckdecke im Rittersaal des Johann Casimir-Baus auf Burg Breuberg. Breuberg-Bund, Neustadt im Odenwald

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2001

thumbnail
Gründung: Space Debris ist eine deutsche Band aus dem Odenwald, die Musik in der Tradition des Kraut-, Psychedelic- und Hard Rocks der frühen 1970er Jahre produziert.

1931

thumbnail
Gründung: Odenwald-Quelle GmbH & Co. KG ist ein regionales Getränkeunternehmen mit Sitz in Heppenheim im Kreis Bergstraße in Hessen und Mineralquellen in Heppenheim sowie Rothenberg-Finkenbach im Odenwald.

1780

thumbnail
Gründung: Die Privat-Brauerei Schmucker GmbH & Co. KG ist eine Brauerei in Mossautal, Hessen, welche seit 2006 zur Brau Holding International gehört. Die Schmucker-Brauerei wurde 1780 gegründet und beschäftigt ungefähr 90 Mitarbeiter. Die Produktpalette umfasst 18 Biersorten. Das Kerngebiet der Brauerei ist das Rhein-Main-Neckar-Dreieck zwischen Darmstadt, Heidelberg und Aschaffenburg. Der größte Absatz wird jedoch im Odenwald erzielt.

773 n. Chr.

thumbnail
Ersturkundliche Erwähnungen: Erste urkundliche Erwähnung der Gemeinden Alsbach, Beienheim, Buchen (Odenwald), Freinsheim, Hangen-Weisheim, Hochdorf, Jesenwang, Massenbach, Massenbachhausen, Bad Mingolsheim, Neckarhausen, Neckarzimmern, Obrigheim (Baden), Pfatter, Schillingstadt, Sünching, Tiefenbach und Velden an der Vils.

Musik

2005

Diskografie > Single:
thumbnail
… da wird die Sau geschlacht’ (Melodie: Tief im Odenwald) (D #82) (Klaus und Klaus)

1975

Diskografie > Gitti und Erika > Single:
thumbnail
Mädchen aus dem Odenwald (Gitti und Erika)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

thumbnail
Ehrung: von der Volksbank Odenwald gestifteter Wildweibchenpreis der südhessischen Gemeinde Reichelsheim (Heinz Rölleke)

2001

thumbnail
Ehrung: Wildweibchenpreis der Gemeinde Reichelsheim im Odenwald (Paul Maar)

1989

thumbnail
Leben > Ehrung: Preis des internationalen Wettbewerbs Figur und Fläche des Deutschen Elfenbeinmuseums, Erbach / Odenwald (Ortrud Sturm)

1984

thumbnail
Ehrung: Verleihung des Umweltehrenbriefs mit Medaille, verliehen von der Deutschen Umweltstiftung für vorbildliche, freiwillige Umweltschutzmaßnahmen im Odenwald (Privat-Brauerei Schmucker)

1962

thumbnail
Ehrung: Ehrenbürger der Stadt Schönau (Odenwald) (Richard Freudenberg)

Wirtschaft

thumbnail
Bis Herbst 2005 will die Firma Miele ca. 1.000 Stellen abbauen (ca. 10%). Rowenta kündigt 215 Mitarbeitern im Werk Erbach im Odenwald

Persönlichkeiten > Ehrenbürger

2007

thumbnail
Manfred Fuchs. Bürgermeister der Partnergemeinde Kobersdorf (Waldbrunn (Odenwald))

2003

thumbnail
Gerd Mosca, Unternehmer (Waldbrunn (Odenwald))

1997

thumbnail
Gerhard Hauck, Bürgermeister (Waldbrunn (Odenwald))

Wirtschaft und Infrastruktur > Verkehr > Schienenverkehr und ÖPNV

2009

thumbnail
Neckarbischofsheim–Hüffenhardt (1? km) (Neckar-Odenwald-Kreis)

1973

thumbnail
Mosbach–Mudau (28? km in Meterspur) (Neckar-Odenwald-Kreis)

1971

thumbnail
Aglasterhausen–Obrigheim (8? km) (Neckar-Odenwald-Kreis)

1965

thumbnail
Oberschefflenz–Billigheim (9? km) (Neckar-Odenwald-Kreis)

1954

thumbnail
Walldürn–Hardheim (10? km) (Neckar-Odenwald-Kreis)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

Film:
thumbnail
Limes Germanicus – Auf den Spuren der Römer im Odenwald (Nadia Pajonk)

Sonstige Ereignisse

2014

thumbnail
Gerhard Röhner, Naturschutzbeauftragter des BUND-Regionalverbands Rhein-Neckar-Odenwald (Gerhard-Thielcke-Naturschutzpreis)

Kunst & Kultur

2014

Ausstellung > Ausstellungsbeteiligung:
thumbnail
Kunstverein Neckar-Odenwald Mosbach (DE) (Christa-Louise Riedel)

2011

Einzelausstellung:
thumbnail
Kunstverein Neckar-Odenwald, Kunstverein Norden, Kunstverein Bayreuth, Artenco Galerie Mouscron (Belgien) (Andrej Pirrwitz)

2010

Ausstellung:
thumbnail
Kunstverein Neckar-Odenwald und Kunstverein Oberlausitz, Görlitz (Heiko Pippig)

2009

Ausstellung:
thumbnail
Kunstverein Neckar-Odenwald, Mosbach (Heiko Pippig)

2008

Ausstellung:
thumbnail
MENSCH UND TIER, Kunstverein Neckar-Odenwald, Altes Schlachthaus, Mosbach (E) (Christian Adam (Künstler))

"F��rth (Odenwald)" in den Nachrichten