Fabel

Die Fabel (lateinisch fabula, „Geschichte, Erzählung, Sage“) bezeichnet eine in Vers oder Prosa verfasste, kürzere Erzählung mit belehrender Absicht, in der vor allem Tiere, aber auch Pflanzen und Dingliches oder fabelhafte Mischwesen menschliche Eigenschaften besitzen (Personifikation) und auch menschlich handeln (Bildebene). Die Dramatik der Fabelhandlung zielt auf eine Schlusspointe hin, an die sich meist eine allgemeingültige Moral (Sachebene) anschließt.

mehr zu "Fabel" in der Wikipedia: Fabel

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: James Thurber stirbt in New York. James Grover Thurber war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Zeichner, der vor allem durch seine Kurzgeschichten und Fabeln bekannt wurde, die überwiegend in dem Magazin The New Yorker erstveröffentlicht wurden.
thumbnail
Geboren: Helmut Arntzen wird in Duisburg geboren. Helmut Arntzen ist ein deutscher Literaturwissenschaftler, Essayist, Aphoristiker und Fabelautor.
thumbnail
Geboren: James Thurber wird in Columbus, Ohio geboren. James Grover Thurber war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Zeichner, der vor allem durch seine Kurzgeschichten und Fabeln bekannt wurde, die überwiegend in dem Magazin The New Yorker erstveröffentlicht wurden.
thumbnail
Gestorben: Carl Fink (Maler) stirbt in Kassel. Carl Fink war ein deutscher Architektur-, Theater- und Dekorations- sowie Tier- und Pflanzenmaler, Zeichner und Lyriker. Er veröffentlichte Gedichte, Fabeln und mehrere Schriften über die geometrische Konstruktion und Farbgebung des Flachornaments sowie über Das Leben unserer Hauskatze. Aufgrund seiner Katzendarstellungen erhielt er im Alter den Spitznamen „Katzenfinck“.
thumbnail
Gestorben: Grigore Alexandrescu stirbt in Bukarest. Grigore Alexandrescu war ein rumänischer Schriftsteller, Dichter und Übersetzer, der für seine Fabeln mit politischem Hintergrund besonders bekannt wurde.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Johann Snell druckt das erste Buch in Schweden, die FabelsammlungDialogus creaturarum.

600 v. Chr.

Kultur:
thumbnail
um 600 v. Chr.: Der griechische Sklave Aesop erzählt zahlreiche Fabeln.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1986

Bibliografie > Aufsätze:
thumbnail
Fabel“, „Laokoon–Problem“, das „Tragische“ in: Wörterbuch der Literaturwissenschaft/ hrsgg. von Claus Träger, Leipzig, S. 156, 287, 522–523 (Hans-Günther Thalheim)

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Kassai und Leuk (Originaltitel: Samba et Leuk le lièvre) war eine von der Marathon Media Group produzierte französische Zeichentrickserie. Als erste ihrer Art orientierte sie sich an tatsächlichen afrikanischen Sagen und Mythen und basierte auf Figuren von Léopold Sédar Senghor. Der humanoide Hase Leuk, einer der Serienprotagonisten, ist eine bekannte Figur aus afrikanischen Schulbüchern und die Prinzessin Marana taucht in vielen dortigen Fabeln auf. Das Titellied Samba Et Leuk von stammt von Ismaël Lô.

Genre: Zeichentrick
Produktion: Jean-Louis Bompoint
Idee: Olivier Massart
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Alfred J. Kwak ist eine Zeichentrickserie, die auf der Musikfabel Alfred Jodocus Kwak des niederländischen Liederkomponisten Herman van Veen basiert und 1989 bis 1991 in den Niederlanden, Deutschland, Japan und Spanien entstand. Regie führte Hiroshi Saitō (斉藤 博).

Genre: Fabel
Titellied: Erik van der Wurff
Idee: Herman van Veen

Besetzung: Ryan van den Akker, Klaus Sonnenschein, Susanna Bonaséwicz, Herman van Veen, Andreas Mannkopff, Wolfgang Völz, Wolfgang Spier, Patrick Winczewski, Herbert Weicker, Helmut Krauss, Klaus Havenstein, Joachim von Ulmann, Klaus-Peter Grap, Gottfried Kramer, Ghada Al-Akel, Hans Teuscher
thumbnail
Serienstart: Alfred J. Kwak ist eine Zeichentrickserie, die auf der Musikfabel Alfred Jodocus Kwak des niederländischen Liederkomponisten Herman van Veen basiert und 1989 bis 1991 in den Niederlanden, Deutschland, Japan und Spanien entstand. Regie führte Hiroshi Saitō (斉藤 博).

Genre: Fabel
Titellied: Erik van der Wurff
Idee: Herman van Veen

Besetzung: Ryan van den Akker, Klaus Sonnenschein, Susanna Bonaséwicz, Herman van Veen, Andreas Mannkopff, Wolfgang Völz, Wolfgang Spier, Patrick Winczewski, Herbert Weicker, Helmut Krauss, Klaus Havenstein, Joachim von Ulmann, Klaus-Peter Grap, Gottfried Kramer, Ghada Al-Akel, Hans Teuscher

"Fabel" in den Nachrichten