Fabio De Agostini

Fabio De Agostini (* 12. Oktober 1926 in Viù) ist ein italienischer Drehbuchautor und Filmregisseur.

mehr zu "Fabio De Agostini" in der Wikipedia: Fabio De Agostini

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Fabio De Agostini wird in Viù geboren. Fabio De Agostini ist ein italienischer Drehbuchautor und Filmregisseur.

thumbnail
Fabio De Agostini ist heute 91 Jahre alt. Fabio De Agostini ist im Sternzeichen Waage geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1976

thumbnail
Film: Le lunghe notti della Gestapo (nur Regie)

1971

thumbnail
Film: Das Auge der Spinne (Originaltitel: L'occhio del ragno) ist ein Gangsterfilm aus italienischer Produktion, den Roberto Bianchi Montero mit Klaus Kinski in einer der Hauptrollen inszenierte. Der Film kam ab dem 10. März 1972 in deutschsprachige Kinos.

Stab:
Regie: Roberto Bianchi Montero
Drehbuch: Luigi Angelo Fabio De AgostiniAldo Crudo
Produktion: Luigi Mondello
Musik: Carlo Savina
Kamera: Fausto Rossi
Schnitt: Rolando Salvatori

Besetzung: Antonio Sabato, Klaus Kinski, Van Johnson, Lucretia Love, Teodoro Corrá, Goffredo Unger, Franco Marletta, Brigitte Brandt, Peri Han, Claudio Biava

1971

thumbnail
Film: Belle d'amore (auch Regie)

1962

thumbnail
Film: Der eiserne Capitano (Il capitano di ferro)

1956

thumbnail
Film: Mario und die Dogge Chita (Lauta mancia) (auch Regie)

"Fabio De Agostini" in den Nachrichten