Fabrixx

Fabrixx war eine deutsche Kinder- und Jugendfernsehserie, die in einem gleichnamigen Jugendhaus in Stuttgart spielte. Dabei wurden sowohl gesellschaftliche Themen wie zum Beispiel Liebeskummer, Scheidung der Eltern, Alkohol- und Drogenprobleme, Rassismus, Obdachlosigkeit und ungewollte Schwangerschaft als auch das Alltagsleben von Jugendlichen dargestellt. Mit der Hilfe der Betreuer oder durch den Zusammenhalt untereinander finden die Jugendlichen Lösungen für ihre alltäglichen und besonderen Probleme, haben Spaß und setzen sich kreativ für ihre Ziele ein.

mehr zu "Fabrixx" in der Wikipedia: Fabrixx

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Kati Zambito wird , Bad Cannstatt, Deutschland geboren. Kati Zambito ist eine in Wien und Stuttgart lebende Schauspielerin, Regisseurin und Drehbuchautorin. Die Italo-Portugiesin ist dreisprachig aufgewachsen (Deutsch, Italienisch, Portugiesisch). Bekannt wurde sie durch den Dokumentarfilm Punch Line (2016), und die Filme Superwelt (2015), Fabrixx (2000–2004) und Raus ins Leben (2003).
thumbnail
Geboren: Peter Zimmermann (Regisseur) wird in Völklingen geboren. Peter Zimmermann ist ein deutscher Fernseh- und Filmregisseur. Er ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Geretsried. Er drehte u.? a. insgesamt 175 Folgen der ARD-Serie Marienhof, 80 Folgen der Jugendserie fabrixx und 40 Folgen der Telenovela Verliebt in Berlin.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2005

Film:
thumbnail
fabrixx (Joscha Kiefer)

2004

Film > Fernsehen:
thumbnail
fabrixx (Leander Modersohn)

2004

Film:
thumbnail
fabrixx (drei Folgen) (Cecil Jonni Lauro)

2002

Film:
thumbnail
fabrixx (in 100 Folgen) (Hasan Dere)

2001

Film:
thumbnail
Fabrixx (Fernsehserie) (Lorenzo Patanè)

"Fabrixx" in den Nachrichten