Fabrizio Faniello

Fabrizio Faniello (* 27. April 1981 in Valletta) ist ein maltesischer Popsänger. Er vertrat Malta beim Eurovision Song Contest 2001 und 2006.



Werdegang




Faniello entdeckte seine Leidenschaft fürs Singen in der Schule. Sein Lehrer empfahl den Eltern, dass Faniello Gesangsunterricht nehmen sollte. Allerdings interessierte er sich nicht nur für Musik, sondern auch für Fußball. Faniello spielte in der maltesischen Jugendnationalmannschaft und trat bei zwei UEFA-Spielen gegen Israel und Zypern an. 1997 spielte er für ein Jahr in Turin. Im Alter von sechzehn Jahren entschied sich Faniello jedoch, dass er lieber professionell Musik machen wollte und kehrte nach Malta zurück.

mehr zu "Fabrizio Faniello" in der Wikipedia: Fabrizio Faniello

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Fabrizio Faniello wird in Valletta geboren. Fabrizio Faniello ist ein maltesischer Popsänger. Er vertrat Malta beim Eurovision Song Contest 2001 und 2006.

thumbnail
Fabrizio Faniello ist heute 36 Jahre alt. Fabrizio Faniello ist im Sternzeichen Stier geboren.

"Fabrizio Faniello" in den Nachrichten