Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jamey Rodemeyer stirbt in Amherst, New York. Jamey Rodemeyer war ein US-amerikanischer Teenager, der aufgrund von Mobbing-Attacken auf Facebook Selbstmord beging.
thumbnail
Gestorben: Ivy Bean stirbt. Ivy Bean war eine britische Seniorin, die als zeitweise älteste aktive Teilnehmerin an den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter dort jeweils Aufsehen erregte.
thumbnail
Geboren: Jamey Rodemeyer wird in Buffalo, New York geboren. Jamey Rodemeyer war ein US-amerikanischer Teenager, der aufgrund von Mobbing-Attacken auf Facebook Selbstmord beging.
thumbnail
Geboren: Gigi Gorgeous wird als Gregory Lazzarato in Montreal, Québec, Kanada geboren. Gigi Loren Lazzarato, besser bekannt als Gigi Gorgeous ist eine kanadische Internetberühmtheit, hauptsächlich bekannt für ihre Aktivität auf YouTube sowie auf anderen sozialen Netzwerken, Model und Schauspielerin. Mit mehr als 2.000.000 Abonnenten und über 300 hochgeladenen Videos ist sie eine der beliebtesten Nutzerinnen auf YouTube. 2010 eröffnete sie ihren eigenen Merch-Store. Sie ist auf MySpace, Facebook, Twitter und YouTube vertreten.
thumbnail
Geboren: Brandon Hilton wird in South Carolina, USA geboren. Brandon Hilton ist ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter, Model und Schauspieler. Er ist eine Internetberühmtheit, bekannt durch seine Popularität auf MySpace, Twitter und Facebook, sowie anderen sozialen Netzwerken.

Alumni

2002

thumbnail
Mark Zuckerberg - Schöpfer von Facebook (Phillips Exeter Academy)

Musik

2010

Diskografie > Sampler:
thumbnail
Yo no puedo vivir sin ti (Queensberry (Band))

Amerika

2012

Versionen > Amerikanische Versionen:
thumbnail
You Don’t Know Jack (auf Facebook)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2007

thumbnail
Gründung: Dead by April ist eine schwedische Hardcore-Punk- und Metal-Band aus Göteborg. Jimmie Strimmell bezeichnete die Band in einem Beitrag bei Facebook auch als Boygroup. Die Band wurde im Februar 2007 von den Gründungsmitgliedern Jimmie Strimell (Gesang), Marcus Wesslén (Bass), Alexander Svenningson (Schlagzeug), Johan Olsson (E-Gitarre) und Pontus Hjelm (Gesang, E-Gitarre) ins Leben gerufen. 2010 verließen Johan und Pontus die Band. Gesanglich wurde Pontus recht schnell durch Zandro Santiago ersetzt. Für das im Jahr 2011 erschienene zweite Studioalbum hat Pontus als Komponist mitgearbeitet und die Band auf den darauffolgenenden Touren als Live-Mitglied unterstützt.

2007

thumbnail
Gründung: Zynga ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das Browserspiele betreibt, die teilweise ausschließlich innerhalb Sozialer Netzwerke, wie Facebook und Myspace, gespielt werden können. Die bekanntesten Spiele sind FarmVille, Mafia Wars, FrontierVille, CityVille, ZyngaPoker, Adventure World und CaféWorld. Die 50 Spiele werden von über 215 Millionen Nutzern im Monat gespielt (Stand März 2011). Einnahmen erwachsen dem Unternehmen u.a. aus dem Verkauf virtueller Währungen, die innerhalb des Spieles für virtuelle Güter oder schnelleres Vorankommen genutzt werden können.

2004

thumbnail
Gründung: Ning ist eine Online-Plattform zur Erstellung von Social-Websites. Mit Ning können Menschen und Organisationen auf einfache Weise ihr individuell zugeschnittenes Soziales Netzwerk schaffen. Ning wurde im Oktober 2005 gelauncht. Ning bietet seinen Kunden die Möglichkeit, eine Community-Website mit individueller Gestaltung und Botschaft zu erstellen. Sie können Funktionen wie z. B. Gruppen, Chat, Events, RSS-Feed, Musik-Player, Newsletter-Tool, Fotos, Videos und Blogs einbinden. Durch die Integration von Facebook, Twitter, Google und Yahoo können die „Gefällt mir“-Funktion sowie das synchronisierte Veröffentlichen auf allen Plattformen unterstützt werden. Zusätzlich bietet sich durch diese Integration für Mitglieder die Möglichkeit, sich per Social Sign-In und Social Sign-Up mit den Kontodaten anderer Sozialer Netzwerke bei Ning anzumelden bzw. zu registrieren. Ning, Inc. gehört zu Glam Media, die Betreibergesellschaft hat ihren Sitz in Brisbane, Kalifornien.

Verschiedenes

2012

thumbnail
trug der sanmarinesische Beitrag ursprünglich den Titel Facebook, Uh, Oh, Oh. Da die EBU Titel und Text des Liedes als kommerzielle Werbung einstufte, musste beides geändert werden. (San Marino beim Eurovision Song Contest)

Tagesgeschehen

thumbnail
Menlo Park/Vereinigte Staaten: Kurz vor seinem Börsengang kündigt das soziale Netzwerk Facebook an, den Fotodienst Instagram zu übernehmen.
thumbnail
Köln/Deutschland: Das Landgericht Köln hat eine Plagiatsklage des sozialen Netzwerks Facebook gegen das deutsche StudiVZ auf zivilrechtlichem Weg abgewiesen.
thumbnail
USA: Das Time-Magazin erwählt „Du“ als Person of the Year 2006. Damit sind benutzer-erstellte Inhalte wie Wikipedia, YouTube oder Facebook gemeint. Zur Auswahl standen angeblich auch Chinas Hu Jintao und erklärte Amerika-Gegner wie Hugo Chavez (Venezuela), Mahmud Ahmadinedschad (Iran), Kim Jong-il (Korea) oder Hassan Nasrallah (Hisbollah).

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Rundfunkberichte: Brigitte Baetz: 10 JAHRE FACEBOOK – Kommunikationsplattform und Datenkrake, Deutschlandfunk „Hintergrund“ vom 4. Februar
thumbnail
Rundfunk: ProSieben überträgt die Verleihung der Golden Globe Awards 2011. Mit vier Auszeichnungen war David FinchersFacebook-Film The Social Network erfolgreichster Film bei der Verleihung.

2010

thumbnail
Film: The Social Network ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2010 von Regisseur David Fincher, das die Entstehungsgeschichte des sozialen NetzwerksFacebook thematisiert. Das Drehbuch wurde von Aaron Sorkin geschrieben und basiert auf dem Buch Milliardär per Zufall: Die Gründung von Facebook -eine Geschichte über Sex, Geld, Freundschaft und Betrug von Ben Mezrich. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg wirkte nicht direkt auf die Verfilmung ein.

Stab:
Regie: David Fincher
Drehbuch: Aaron Sorkin
Produktion: Dana Brunetti, Ceán Chaffin, Michael de Luca, Scott Rudin
Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
Kamera: Jeff Cronenweth
Schnitt: Kirk Baxter, Angus Wall

Besetzung: Jesse Eisenberg, Andrew Garfield, Justin Timberlake, Armie Hammer, Rashida Jones, Joseph Mazzello, Max Minghella, Wallace Langham, Brenda Song, Rooney Mara, Malese Jow, Douglas Urbanski, Denise Grayson, Patrick Mapel, Dakota Johnson, Trevor Wright, John Getz, Emma Fitzpatrick

"Facebook" in den Nachrichten