Fairuza Balk

Fairuza Alejandra Balk (* 21. Mai 1974 in Point Reyes, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin. Erste Bekanntheit erlangte sie 1985 als Kinderdarstellerin in dem Fantasyfilm Oz – Eine fantastische Welt. In Deutschland wurde sie vor allem durch den Film Der Hexenclub von 1996 bekannt.

mehr zu "Fairuza Balk" in der Wikipedia: Fairuza Balk

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Fairuza Balk wird in Point Reyes, Kalifornien geboren. Fairuza Alejandra Balk ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin. Erste Bekanntheit erlangte sie 1985 als Kinderdarstellerin in dem Fantasyfilm Oz – Eine fantastische Welt. In Deutschland wurde sie vor allem durch den Film Der Hexenclub von 1996 bekannt.

thumbnail
Fairuza Balk ist heute 44 Jahre alt. Fairuza Balk ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Film: Dose of Reality

2013

thumbnail
Film: Another Stateside

2009

thumbnail
Film: Bad Lieutenant -Cop ohne Gewissen ist ein Film von Werner Herzog aus dem Jahr 2009. Es handelt sich dabei um eine Neuverfilmung des gleichnamigen Thrillers Bad Lieutenant von Abel Ferrara.

Stab:
Regie: Werner Herzog
Drehbuch: William Finkelstein
Produktion: Edward R. Pressman
Musik: Mark Isham
Kamera: Peter Zeitlinger
Schnitt: Joe Bini

Besetzung: Nicolas Cage, Eva Mendes, Val Kilmer, Xzibit, Brad Dourif, Jennifer Coolidge, Fairuza Balk, Shawn Hatosy, Vondie Curtis-Hall, Michael Shannon, Irma P. Hall, Tom Bower, Katie Chonacas, Marco St. John

2007

thumbnail
Film: Humboldt County

2006

thumbnail
Film: Masters of Horror (Fernsehserie, Episode: Pick me Up)

"Fairuza Balk" in den Nachrichten