Fallschirm

Ein Fallschirm ist ein technisches Gerät, das dazu dient, eine Person oder einen Gegenstand aus großer Höhe unversehrt auf den Boden zu bringen. Dazu vergrößert es den Luftwiderstand oder erzeugt einen dynamischen Auftrieb. Beides verringert die Fallgeschwindigkeit.

Wird der Schirm als Sprungfallschirm zum geplanten Absetzen von Personen eingesetzt, gehört er in Deutschland nach § 1 LuftVG zur Luftfahrzeugklasse der Luftsportgeräte. Fallschirme, die zur Rettung aus einer Luftnot dienen, zählen dagegen zu den Rettungsfallschirmen (auch Notschirme).

mehr zu "Fallschirm" in der Wikipedia: Fallschirm

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Leslie Irvin stirbt. Leslie Leroy Irvin, Spitzname „Sky High“ Irvin, machte den ersten Freifall-Fallschirmsprung am 29. April 1919.
thumbnail
Gestorben: Pawel Ignatjewitsch Grochowski stirbt. Pawel Ignatjewitsch Grochowski war ein sowjetischer Pilot und Erfinder. In den 1930er Jahren war er durch seine Anregungen und Konstruktionen maßgeblich am Aufbau der sowjetischen Luftlandetruppen beteiligt. So entwickelte er zum Beispiel Lastfallschirme zum Absetzen von Panzern sowie den ersten Lastensegler.
thumbnail
Gestorben: Gleb Jewgenjewitsch Kotelnikow stirbt in Moskau. Gleb Jewgenjewitsch Kotelnikow erfand den Rucksack-Fallschirm.
thumbnail
Gestorben: Käthe Paulus stirbt in Berlin. Käthe Paulus, war die erste deutsche Berufsluftschifferin, Luftakrobatin und Erfinderin des zusammenlegbaren Fallschirms. Als „Luftschiffer“ wurden damals alle Beteiligten an der Leichter als Luft-Technik, also auch Ballonfahrer, z.? B. Feldluftschiffer bezeichnet.
thumbnail
Gestorben: Franz Reichelt stirbt in Paris. Franz Reichelt war ein österreichisch-französischer Schneider und Fallschirmkonstrukteur.

Ereignisse

thumbnail
Beim Test eines von ihm entwickelten Fallschirms verunglückt der Brite Robert Cocking vor einer großen Menschenmenge bei Greenwich tödlich. Er ist das erste Todesopfer beim Absprung mittels Fallschirm. Der Fehlversuch reduziert über mehrere Jahrzehnte hinweg weiteres Interesse an dieser Technik.

Wissenschaft & Technik

Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
Der US-Amerikaner Albert Berry springt als erster Mensch mit dem Fallschirm von einem Flugzeug ab. (1. März)
thumbnail
André-Jacques Garnerin springt mittels Fallschirm aus einem Ballon über Paris ab. Seine Landung im Parc Monceau ist der erste Fallschirmsprung in Europa.

1480

thumbnail
Leonardo da Vinci erfindet den Fallschirm.

Sport

1969

thumbnail
August: 1. Internationales Fallschirm-Schauspringen im Rosenaustadion.

Tagesgeschehen

thumbnail
Washington, D. C./USA. Nach sieben Jahren im All ist die Transportkapsel der Raumsonde „Stardust” unter dem Beifall der beteiligten NASA-Wissenschaftler an Fallschirmen in der Wüste von Utah um 11:15 MEZ gelandet. In der Kapsel ist Kometenstaub, den „Stardust” in den Tiefen des Sonnensystems eingesammelt hat. Zum ersten Mal seit drei Jahrzehnten brachte damit ein Raumfahrzeug wieder Material aus dem Weltall zur Erde. Die Mission kostete 212 Millionen US-Dollar.

"Fallschirm" in den Nachrichten