Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Dina Dreyfus stirbt in Paris. Dina Lévi-Strauss war eine französische Philosophin, Ethnologin, Anthropologin und Familiensoziologin.
thumbnail
Geboren: Sara Langebæk Gaarmann wird geboren. Sara Langebæk Gaarmann ist eine dänische Schauspielerin. Entdeckt wurde sie durch Nikolaj Arcel, den Regisseur des Filmes Insel der verlorenen Seelen, in dem sie durch ihre Rolle als Lulu 2007 Bekanntheit erlangte. Er suchte nach einer weiblichen Hauptrolle für seinen Film und sah sich die Aufnahmen des Castings zum Film Familie Gregersen an, dabei fiel ihm die junge Schauspielerin auf. 2009 war sie als Phie im Familiendrama Zoomer zu sehen.
thumbnail
Gestorben: Carola Rosenberg-Blume stirbt in Redlands, Kalifornien. Carola Rosenberg-Blume war Gründerin und Leiterin einer Institution für Frauenbildung an der Volkshochschule Stuttgart. Sie war dort tätig von 1924 bis 1933 und leistete eine bahnbrechende Frauenbildungsarbeit. Dennoch wurde sie wegen ihrer jüdischen Abstammung 1933 fristlos entlassen. 1936 emigrierte sie mit ihrer Familie in die USA.

1962

thumbnail
Gestorben: Fritz Woike stirbt in Opladen. Fritz Woike war ein deutscher Dichter. Schwerpunkt seines Werkes sind religiöse Themen, daneben Familie, Arbeit und Natur.
thumbnail
Geboren: Brigitta Kreß wird in Berlin geboren. Brigitta Kreß ist eine deutsche Sozialwissenschaftlerin und Familiensoziologin.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1982

Werkübersicht:
thumbnail
Campiello. Theaterstück. Frei nach Goldoni. Uraufführung am 26.? September im Wiener Volkstheater. (Peter Turrini)

Übersicht

1983

thumbnail
Bd. 11 : Familie – Futurologie, 800 S. (Theologische Realenzyklopädie)

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

1994

Jahreswidmungen:
thumbnail
ist „Internationales Jahr der Familie“ von den Vereinten Nationen (1994)

Internationale Jahre > 1990–1999

1994

thumbnail
Internationales Jahr der Familie (Internationale Jahre und Dekaden)

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Last Man Standing ist eine US-amerikanische Sitcom mit Tim Allen und Nancy Travis in den Hauptrollen, konzipiert von Jack Burditt. Sie wird seit 2011 von 20th Century Fox Television für den US-Sender ABC produziert. Im Mittelpunkt steht der dreifache Familienvater Mike Baxter, der sich in seinem Frauenhaushalt als Mann behaupten muss. In den USA startete die Serie am 11. Oktober 2011 mit einer Doppelfolge beim Sender ABC.

Episoden: 42
Genre: Sitcom, Familienserie
Produktion: Tim Allen, John Amodeo, John Pasquin
Idee: Jack Burditt
Musik: Monte Montgomery, Carl Thiel
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Der Sleepover Club ist eine 52-teilige australische Fernsehserie über fünf Mädchen, die sich in einem eigenen Club zusammengeschlossen haben. Die Sendung wird in Deutschland auf KI.KA ausgestrahlt.

Genre: Jugendserie, Familienserie
Idee: Rose Impey

Besetzung: Caitlin Stasey, Eliza Taylor-Cotter, Ashleigh Chisholm, Hannah Wang, Basia A’Hern, Stefan Le Rosa, Ryan Corr, Blake Hampson, Annalise Woods, Ashleigh Brewer, Morgan Griffin, Rachel Watson, Emanuelle Bains, Katie Nazer-Hennings, Monique Williams, Ruby Hall, Julia O' Connor, Shannon Lively, James Bell, Nathan Coenen
Nebenfiguren: Hamish Linklater, Angus Macfadyen, Nicole de Boer, David McIlwraith, Giancarlo Esposito, Jeannette Arndt, Cecilia Kunz, Rita Grote, Margrit Sartorius, Christine Neubauer, Cosma Shiva Hagen, Mareike Lindenmeyer, Katja Medvedeva, Tayfun Akcay, Proschat Madani, Andreas Herder, Josefine Preuß, Michael Wiesner, Barbara Bauer, Martin Walch, Gaby Dohm, Sabine Ziegler, Dunja Rajter, Bill Ramsey, Erich Padalewski, Arthur Brauss, Caterina Conti, Sybil Danning, Monika Dahlberg, Walter Scheuer, Cornelia Corba, Ralf Wolter, Claudia Roberts, Paw Henriksen, Iben Hjejle, Claes Bang, Henrik Birch, Tammi Øst, Said Chayesteh, Wolfram Handel, Hans Hardt-Hardtloff, Achim Schmidtchen, Heinz Scholz, Sabine Thalbach, Heather Burns, Olivia Thirlby, Bebe Neuwirth, Oliver Platt, John Hodgman, Patton Oswalt, Laila Robins, Jenny Slate, Halley Feiffer, David Rasche, Isla Fisher, Olympia Dukakis, Christoph Tomanek, Kira Koschella, Julia Stinshoff, Katharina Schubert, Erika Skrotzki, Nikola Kastner, Peter Fitz, Patrick Joswig, Tom Verica, Noelle Beck, Raquel Welch, Gerald McRaney, Barry Shabaka Henley, Conor Dubin, George Clooney, Rolf Hoppe, Carolina Vera, Horst Krause, Christopher Buchholz, Jonathon Brooks, Neil Melville, Richard Piper, Sue Jones, Tenley Gillmore, Paul Reardon, John Brumpton, Robert Morgan, Kandyse McClure, Joachim Regelien, Ben Hecker, Kurt Raab, Wigand Wittig, Nikolaus Schilling, Heinz Lieven, Willy Bartelsen, Annekathrin Bürger, Helga Göring, Hannjo Hasse, Thomas Langhoff, Leon Niemczyk, Marie Málková, Angel Stojanow, Willi Schrade, Marion van de Kamp, Günther Grabbert, Giso Weißbach, Albert Hetterle, Jörg Panknin, Liz May Brice, Davina McCall, Shelley Conn, Elyes Gabel, Monika Kroll, Sigo Lorfeo, Ulf Montanus, Elisabeth Scherer, Isabel Trimborn, Brigitte Wanninger, Constanze Wendel, Franz-Otto Krüger, Werner Veidt, Albert Venohr, Andrea Brix, Rainer Basedow, Astrid Kohrs, Uwe Rohde, Patricia Moresco, Susanne Barth, Friedrich G. Beckhaus, Til Erwig, Ralph Lothar, Gertrud Nothorn, Jörg Pleva, Martin Rickelt, Marlies Schönau, Friedrich Schütter, Sho Kosugi, Emma Skelton, Vince D'Amico, Felicity Mason, Hannah Ling, Karin Harper, Peter Rasmussen
thumbnail
Serienstart: Familie Dr. Kleist ist eine Fernsehserie mit Francis Fulton-Smith in der Titelrolle, die seit dem 13. April 2004 auf dem öffentlich rechtlichen Sender Das Erste ausgestrahlt wird.

Produktionsjahr(e): 2003
Genre: Familie
Musik: Rainer Oleak, Günther Fischer

Besetzung: Susanne Hoss, Thomas Huber, Sebastian Ströbel, Denise Zich, Klaus Mikoleit, Floriane Daniel, Caroline Schneider, Hans Peter Korff, Alexander Höchst, Diana Körner, Jeannette Arndt, Bert Tischendorf, Thure Riefenstein, Elisabeth Wiedemann, Janina Hartwig, Theresa Schwierske, Dietmar Schönherr, Sina Tkotsch, Alexander Höchst, Lea Eisleb, Katharina Schubert, Helmut Zierl, Ute Willing, Oliver Broumis, Oliver Clemens, Oliver Breite, Anja Knauer, Josefine Preuß, Claudia Schmutzler, Benjamin Trinks, Maria-Victoria Dragus, Sanne Schnapp, Tim Sander, Alexander Höchst
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Gilmore Girls ist eine US-amerikanische Drama- und Comedy-Fernsehserie der Fernsehproduzentin Amy Sherman-Palladino und ihres Mannes Daniel Palladino, welche von 2000 bis 2007 produziert wurde.

Episoden: 153
Genre: Drama, Comedy, Familie
Titellied: Carole King, Where You Lead
Idee: Amy Sherman-Palladino
Musik: Sam Phillips
thumbnail
Serienstart: Der Sleepover Club ist eine 52-teilige australische Fernsehserie über fünf Mädchen, die sich in einem eigenen Club zusammengeschlossen haben. Die Sendung wird in Deutschland auf KI.KA ausgestrahlt.

Genre: Jugendserie, Familienserie
Idee: Rose Impey

Besetzung: Caitlin Stasey, Eliza Taylor-Cotter, Ashleigh Chisholm, Hannah Wang, Basia A’Hern, Stefan Le Rosa, Ryan Corr, Blake Hampson, Annalise Woods, Ashleigh Brewer, Morgan Griffin, Rachel Watson, Emanuelle Bains, Katie Nazer-Hennings, Monique Williams, Ruby Hall, Julia O' Connor, Shannon Lively, James Bell, Nathan Coenen
Nebenfiguren: Hamish Linklater, Angus Macfadyen, Nicole de Boer, David McIlwraith, Giancarlo Esposito, Jeannette Arndt, Cecilia Kunz, Rita Grote, Margrit Sartorius, Christine Neubauer, Cosma Shiva Hagen, Mareike Lindenmeyer, Katja Medvedeva, Tayfun Akcay, Proschat Madani, Andreas Herder, Josefine Preuß, Michael Wiesner, Barbara Bauer, Martin Walch, Gaby Dohm, Sabine Ziegler, Dunja Rajter, Bill Ramsey, Erich Padalewski, Arthur Brauss, Caterina Conti, Sybil Danning, Monika Dahlberg, Walter Scheuer, Cornelia Corba, Ralf Wolter, Claudia Roberts, Paw Henriksen, Iben Hjejle, Claes Bang, Henrik Birch, Tammi Øst, Said Chayesteh, Wolfram Handel, Hans Hardt-Hardtloff, Achim Schmidtchen, Heinz Scholz, Sabine Thalbach, Heather Burns, Olivia Thirlby, Bebe Neuwirth, Oliver Platt, John Hodgman, Patton Oswalt, Laila Robins, Jenny Slate, Halley Feiffer, David Rasche, Isla Fisher, Olympia Dukakis, Christoph Tomanek, Kira Koschella, Julia Stinshoff, Katharina Schubert, Erika Skrotzki, Nikola Kastner, Peter Fitz, Patrick Joswig, Tom Verica, Noelle Beck, Raquel Welch, Gerald McRaney, Barry Shabaka Henley, Conor Dubin, George Clooney, Rolf Hoppe, Carolina Vera, Horst Krause, Christopher Buchholz, Jonathon Brooks, Neil Melville, Richard Piper, Sue Jones, Tenley Gillmore, Paul Reardon, John Brumpton, Robert Morgan, Kandyse McClure, Joachim Regelien, Ben Hecker, Kurt Raab, Wigand Wittig, Nikolaus Schilling, Heinz Lieven, Willy Bartelsen, Annekathrin Bürger, Helga Göring, Hannjo Hasse, Thomas Langhoff, Leon Niemczyk, Marie Málková, Angel Stojanow, Willi Schrade, Marion van de Kamp, Günther Grabbert, Giso Weißbach, Albert Hetterle, Jörg Panknin, Liz May Brice, Davina McCall, Shelley Conn, Elyes Gabel, Monika Kroll, Sigo Lorfeo, Ulf Montanus, Elisabeth Scherer, Isabel Trimborn, Brigitte Wanninger, Constanze Wendel, Franz-Otto Krüger, Werner Veidt, Albert Venohr, Andrea Brix, Rainer Basedow, Astrid Kohrs, Uwe Rohde, Patricia Moresco, Susanne Barth, Friedrich G. Beckhaus, Til Erwig, Ralph Lothar, Gertrud Nothorn, Jörg Pleva, Martin Rickelt, Marlies Schönau, Friedrich Schütter, Sho Kosugi, Emma Skelton, Vince D'Amico, Felicity Mason, Hannah Ling, Karin Harper, Peter Rasmussen

"Familie" in den Nachrichten