Fanny Blankers-Koen

Francina Elsje „Fanny“ Blankers-Koen (geborene Koen; * 26. April 1918 in Baarn; † 25. Januar 2004 in Hoofddorp) war eine niederländische Leichtathletin, die bei den Olympischen Spielen 1948 vier Goldmedaillen im Sprint und Hürdensprint gewann. Damit ist sie nach der Anzahl der Goldmedaillen eine der sechs erfolgreichsten Leichtathletinnen aller Zeiten (Stand: 2016).

mehr zu "Fanny Blankers-Koen" in der Wikipedia: Fanny Blankers-Koen

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Fanny Blankers-Koen sprang in der Kategorie der Damen 1,71 m.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Fanny Blankers-Koen stirbt in Hoofddorp. Francina Elsje „Fanny“ Blankers-Koen war eine niederländische Leichtathletin, die bei den Olympischen Spielen 1948 vier Goldmedaillen im Sprint und Hürdensprint gewann. Damit ist sie nach der Anzahl der Goldmedaillen eine der sechs erfolgreichsten Leichtathletinnen aller Zeiten (Stand: 2012).
thumbnail
Geboren: Fanny Blankers-Koen wird in Baarn geboren. Francina Elsje „Fanny“ Blankers-Koen war eine niederländische Leichtathletin, die bei den Olympischen Spielen 1948 vier Goldmedaillen im Sprint und Hürdensprint gewann. Damit ist sie nach der Anzahl der Goldmedaillen eine der sechs erfolgreichsten Leichtathletinnen aller Zeiten (Stand: 2012).

thumbnail
Fanny Blankers-Koen starb im Alter von 85 Jahren. Fanny Blankers-Koen wäre heute 99 Jahre alt. Fanny Blankers-Koen war im Sternzeichen Stier geboren.

"Fanny Blankers-Koen" in den Nachrichten