Farmington (Connecticut)

Farmington ist eine Stadt im Hartford County im US-Bundesstaat Connecticut, Vereinigte Staaten, mit 24.200 Einwohnern (Stand: 2004). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 74,5 km².

Farmington ist eine historische Stadt, die Besiedlung begann bereits 1640. Auch heute noch säumen die Hauptstraße links und rechts viele historische Gebäude, manche noch aus dem 17. Jahrhundert. Besonders interessant sind das im Kolonialstil 1901 erbaute Hill-Stead Museum und die ehemalige Miss Porter's School, eine auf das College vorbereitende Schule für Mädchen. Zu den bekanntesten Einwohnern der Stadt zählen die Architektin Theodate Pope Riddle und der Gangsta-Rapper 50 Cent, der die zuvor jahrelang leerstehende Villa des Boxers Mike Tyson kaufte. Farmington ist der Hauptsitz von Otis, des weltweit größten Produzenten für Aufzugsanlagen.

mehr zu "Farmington (Connecticut)" in der Wikipedia: Farmington (Connecticut)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Pawel Szajda wird in Farmington, Connecticut geboren. Pawel Szajda ist ein US-amerikanischer Schauspieler polnischer Abstammung.
thumbnail
Geboren: Erin Pac wird in Farmington, Connecticut geboren. Erin Pac, mittlerweile Erin Pac Blumert ist eine ehemalige US-amerikanische Bobfahrerin.

1980

thumbnail
Geboren: Jordan Galland wird in Farmington, Connecticut, USA geboren. Jordan Galland ist ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Musiker.
thumbnail
Gestorben: Friedrich Schorr stirbt in Farmington. Friedrich Schorr war ein österreichisch-amerikanischer Bass-Bariton jüdischer Abstammung.
thumbnail
Gestorben: Theodate Pope Riddle stirbt in Farmington, Hartford County, Connecticut. Theodate Pope Riddle, geborene Effie Brooks Pope war eine US-amerikanische Architektin und Spiritistin.

Bevölkerungsentwicklung

2002

thumbnail
24.189

2000

thumbnail
23.641

1990

thumbnail
20.608

1980

thumbnail
16.407

1970

thumbnail
14.390

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1920

Projekt:
thumbnail
'Hill-Stead' (heute Garten des Hill-Stead Museum), Farmington (Beatrix Farrand)

"Farmington (Connecticut)" in den Nachrichten