Feldthurns

Feldthurns ([fɛlˈtʊrns]; italienischVelturno) ist eine italienische Gemeinde mit 2873 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) im mittleren Eisacktal in Südtirol und liegt ca. 8 km südlich von Brixen.

mehr zu "Feldthurns" in der Wikipedia: Feldthurns

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1967

Ehrung:
thumbnail
Ehrenbürger der Gemeinde Feldthurns (Silvius Magnago)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Christa Gietl wird in Brixen geboren. Christa Gietl ist eine ehemalige italienische Naturbahnrodlerin. Sie wurde 2006 Europameisterin im Einsitzer, gewann fünf Weltcuprennen und erreichte zweimal den dritten Platz im Gesamtweltcup. Sie startete für den Sportverein ihrer Heimatgemeinde Feldthurns, ihre jüngere Schwester Renate Gietl ist ebenfalls Naturbahnrodlerin.
thumbnail
Geboren: Josef Bacher wird in Feldthurns geboren. Josef Bacher war ein österreichischer Sprachwissenschaftler, Volkskundler, Volksliedsammler und Priester.

"Feldthurns" in den Nachrichten