Ferdinand IV. (HRR)

Ferdinand IV. (* 8. September 1633 in Wien; † 9. Juli 1654 ebenda), geboren als Ferdinand Franz, aus dem Haus Habsburg war von 1653 bis 1654 römisch-deutscher König sowie ab 1646 König von Böhmen und ab 1647 König von Ungarn und Kroatien.

mehr zu "Ferdinand IV. (HRR)" in der Wikipedia: Ferdinand IV. (HRR)

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Ferdinand IV. wird in Augsburg zum deutschen König gewählt und am 18. Juni gekrönt.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Ferdinand IV. (HRR) stirbt in Wien. Ferdinand IV., geboren als Ferdinand Franz, aus dem Haus Habsburg war von 1653 bis 1654 römisch-deutscher König sowie ab 1646 König von Böhmen und ab 1647 König von Ungarn und Kroatien.
Geboren:
thumbnail
Ferdinand IV. (HRR) wird in Wien geboren. Ferdinand IV., geboren als Ferdinand Franz, aus dem Haus Habsburg war von 1653 bis 1654 römisch-deutscher König sowie ab 1646 König von Böhmen und ab 1647 König von Ungarn und Kroatien.

thumbnail
Ferdinand IV. (HRR) starb im Alter von 20 Jahren. Ferdinand IV. (HRR) war im Sternzeichen Jungfrau geboren.

"Ferdinand IV. (HRR)" in den Nachrichten