Ferdinand von Sammern-Frankenegg

Ferdinand von Sammern-Frankenegg (* 17. März 1897 in Grieskirchen; † 20. September 1944 bei Banja Luka) war ein österreichischer Jurist, Generalmajor der Polizei sowie SS-Brigadeführer und als SS- und Polizeiführer (SSPF) im Distrikt Warschau sowie als Polizeigebietsführer in Essegg (Kroatien) eingesetzt.

mehr zu "Ferdinand von Sammern-Frankenegg" in der Wikipedia: Ferdinand von Sammern-Frankenegg

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1939

Ehrung:
thumbnail
Eisernes Kreuz I. Klasse (postum)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ferdinand von Sammern-Frankenegg stirbt bei Banja Luka. Ferdinand von Sammern-Frankenegg war ein österreichischer Jurist, Generalmajor der Polizei sowie SS-Brigadeführer und als SS- und Polizeiführer (SSPF) im Distrikt Warschau sowie als Polizeigebietsführer in Essegg (Kroatien) eingesetzt.
thumbnail
Geboren: Ferdinand von Sammern-Frankenegg wird in Grieskirchen geboren. Ferdinand von Sammern-Frankenegg war ein österreichischer Jurist, Generalmajor der Polizei sowie SS-Brigadeführer und als SS- und Polizeiführer (SSPF) im Distrikt Warschau sowie als Polizeigebietsführer in Essegg (Kroatien) eingesetzt.

thumbnail
Ferdinand von Sammern-Frankenegg starb im Alter von 47 Jahren. Ferdinand von Sammern-Frankenegg war im Sternzeichen Fische geboren.

"Ferdinand von Sammern-Frankenegg" in den Nachrichten