Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Ferruccio Busoni stirbt in Berlin. Ferruccio (Dante Michelangelo Benvenuto) Busoni war ein italienischer Pianist, Komponist, Dirigent, Librettist, Essayist und Musikpädagoge.
Geboren:
thumbnail
Ferruccio Busoni wird in Empoli bei Florenz geboren. Ferruccio (Dante Michelangelo Benvenuto) Busoni war ein italienischer Pianist, Komponist, Dirigent, Librettist, Essayist und Musikpädagoge.

thumbnail
Ferruccio Busoni starb im Alter von 58 Jahren. Ferruccio Busoni war im Sternzeichen Widder geboren.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Oper Doktor Faust von Ferruccio Busoni am Sächsischen Staatstheater in Dresden.
Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Oper Turandot. Eine chinesische Fabel von Ferruccio Busoni am Stadttheater in Zürich

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1957

Ehrung:
thumbnail
Nach ihm benannt ist der Internationale Klavierwettbewerb Ferruccio Busoni, ein Klavierwettbewerb, der seit 1949 jährlich in Bozen, Italien, ausgetragen wird. Eine später berühmt gewordene Preisträgerin ist Martha Argerich, weitere erste Preisträger sind Jörg Demus (1956), Boris Bloch (1978) und Lilya Zilberstein (1987).

Schüler von Ferruccio Busoni

1923

thumbnail
Robert Blum (1900–1994; Komponist, Dirigent)

1920

thumbnail
Stefan Wolpe (1902–1972; Komponist)

1899

thumbnail
Rudolph Ganz (1877–1972; Komponist, Pianist, Dirigent)

"Ferruccio Busoni" in den Nachrichten