Festival de Télévision de Monte-Carlo

Das Festival international de Télévision de Monte-Carlo (französisch für „Fernsehfestival Monte Carlo“) findet jährlich in Monte-Carlo statt. Es wurde 1961 von Fürst Rainier III. gegründet, um die neuen Kunstformen des Fernsehens zu unterstützen.

In den Wettbewerben des Festivals werden Fernsehproduktionen aus aller Welt präsentiert. Der Fernsehpreis Nymphe d’Or („Goldene Nymphe“) wird in Form einer vergoldeten Statuette jeweils in mehreren Unterkategorien der Sparten „Fernsehfilm“, „Miniserie“, „Nachrichten“, „Fernsehserien“ und „Internationale Zuschauerbeteiligung“ verliehen. Daneben gibt es verschiedene Sonderpreise. Bis einschließlich 2001 gab es auch Ehrungen in Form einer Nymphe d’Argent („Silbernen Nymphe“).

mehr zu "Festival de Télévision de Monte-Carlo" in der Wikipedia: Festival de Télévision de Monte-Carlo

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Tom Ellis wird in Bangor , Wales geboren. Tom Ellis ist ein walisischer Schauspieler, bekannt durch seine Rolle in den Serien The Fades, Doktor Who und Merlin – Die neuen Abenteuer. 2010 wurde er beim Monte-Carlo TV Festival als bester Nebendarsteller für die britische Comedyserie Miranda nominiert.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

thumbnail
Ehrung: Nominierung für die Goldene Nymphe des Festival de Télévision de Monte-Carlo für Rita9 (Bester Darsteller in einer Dramaserie) (Carsten Bjørnlund)

2012

thumbnail
Ehrung: Nominierung für die Goldene Nymphe des Festival de Télévision de Monte-Carlo für Rita9 (Bester Darsteller in einer Dramaserie) (Carsten Bjørnlund)

2011

thumbnail
Ehrung: Goldene Nymphe des Festival de Télévision de Monte-Carlo für Borgen – Gefährliche Seilschaften (Beste Darstellerin – Dramaserie) (Sidse Babett Knudsen)

2011

thumbnail
Ehrung: Goldene Nymphe des Festival de Télévision de Monte-Carlo für Gefährliche Seilschaften (Beste Darstellerin – Dramaserie) (Sidse Babett Knudsen)

2009

thumbnail
Auszeichnungen: Festival de Télévision de Monte-Carlo (Türkisch für Anfänger) (Bora Dagtekin)

"Festival de Télévision de Monte-Carlo" in den Nachrichten