Fierrabras

Fierrabras (D 796; Klavierfassung der Ouverture op. 76) ist eine heroisch-romantische Oper von Franz Schubert in drei Akten mit gesprochenen Dialogen auf ein Libretto von Joseph Kupelwieser. Schubert komponierte die Oper in der Zeit vom 25. Mai bis zum 2. Oktober 1823; sie wurde zu seinen Lebzeiten nicht aufgeführt.

mehr zu "Fierrabras" in der Wikipedia: Fierrabras

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1988

Werk > Bühnenbild:
thumbnail
Fierrabras, Theater an der Wien; Regie: Ruth Berghaus (Hans Dieter Schaal)

Aufführungen

2002

2002

thumbnail
Opernhaus Zürich (Dirigent: Franz Welser-Möst, Regie: Claus Guth)

1994

thumbnail
Opernhaus Wuppertal (Dirigent: Peter Gülke, Regie: Friedrich Meyer-Oertel)

1988

thumbnail
Theater an der Wien (Dirigent: Claudio Abbado, Regie: Ruth Berghaus, später in die Wiener Staatsoper übernommen)

"Fierrabras" in den Nachrichten