Filip Jícha

Filip Jícha (* 19. April 1982 in Pilsen) ist ein ehemaliger tschechischer Handballnationalspieler.

mehr zu "Filip Jícha" in der Wikipedia: Filip Jícha

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Filip Jícha wird in Plzeň geboren. Filip Jícha ist ein tschechischer Handballnationalspieler.

thumbnail
Filip Jícha ist heute 35 Jahre alt. Filip Jícha ist im Sternzeichen Widder geboren.

Handball

thumbnail
bis 31. Januar -Österreich ist Austragungsland der 9. Handball-Europameisterschaft. Im Halbfinale können sich Frankreich und Kroatien gegen ihre Gegner Island und Polen durchsetzen und ziehen ins Finale ein. Island schlägt im kleinen Finale Polen am 31. Januar mit 29:26 (18:10). Frankreich gewinnt die Europameisterschaft nach einem 25:22 (12:12)-Sieg über Kroatien. Frankreich macht damit seine Titel-Sammlung perfekt. Nach dem EM-Gewinn sind die Franzosen amtierender Olympiasieger, Weltmeister und Europameister. Erfolgreichster Torschütze des Turniers wird der Tscheche Filip Jícha (53 (7) Tore; Schnitt 8,83 Tore pro Spiel). Der linke Rückraumspieler wird auch zum wertvollsten Spieler des Turniers gewählt.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Ehrung:
thumbnail
Kieler Sportler des Jahres 2011, 2012, 2013 und

2014

Erfolg:
thumbnail
Deutscher Meister 2008, 2009, 2010, 2012, 2013 und

2014

Erfolg:
thumbnail
Champions-League-Finalist 2008, 2009 und

2014

Erfolg:
thumbnail
Supercup-Sieger 2007, 2008, 2011, 2012 und

2013

Erfolg:
thumbnail
Deutscher Pokalsieger 2008, 2009, 2011, 2012 und

"Filip Jícha" in den Nachrichten