Rundfunk, Film & Fernsehen

1959

thumbnail
Film: Das Märchen vom Bären Ondrej ist ein tschechoslowakischer Märchenfilm aus dem Jahr 1959.

Stab:
Regie: Jaroslav Mach
Drehbuch: J. Z. Novák
Produktion: Filmstudio Barrandov Prag
Musik: Frantisek Belfin
Kamera: Václav Hunka

Besetzung: Sobeslav Sejk, Jiri Papez, Aglaia Moravkova, Jirina Bohdalova, Jaroslav Marvan, Vladimir Huber, Milos Nedbal, Heda Markova

1959

thumbnail
Film: Ben Hur ist ein US-amerikanischer Spielfilm von William Wyler aus dem Jahr 1959. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman von Lew Wallace. Charlton Heston spielt die Titelrolle des israelitischen Prinzen Judah Ben-Hur, dessen Konflikt mit seinem ehemaligen Freund Messala (Stephen Boyd) tragische Folgen hat. Der Monumentalfilm stellte zahlreiche Produktionsrekorde auf und wurde unter anderem mit elf Oscars ausgezeichnet. Diese Marke ist bis heute unübertroffen. Ben Hur war zudem der erste Film, bei dem intensiv mit der Bluescreen-Technik gearbeitet wurde. Mit einem Budget von 15 Millionen Dollar zählt Ben-Hur -inflationsbereinigt -zu den aufwändigsten Produktionen der Filmgeschichte. Der Film wurde am 18. November 1959 in New York City uraufgeführt.

Stab:
Regie: William Wyler
Drehbuch: Karl Tunberg Gore Vidal *Christopher Fry *Maxwell Anderson *S. N. Behrman **In den Credits nicht genannt.
Produktion: Sam Zimbalist / MGM
Musik: Miklós Rózsa
Kamera: Robert Surtees
Schnitt: John D. Dunning Ralph E. Winters

Besetzung: Charlton Heston, Haya Harareet, Stephen Boyd, Jack Hawkins, Martha Scott, Hugh Griffith, Finlay Currie, Sam Jaffe, Cathy O’Donnell, Frank Thring, André Morell, Terence Longdon, George Relph

1959

thumbnail
Film: Das Testament des Dr. Cordelier ist ein 1959 in Frankreich produzierter Horrorfilm in Schwarzweiß, der Den seltsamen Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde adaptiert. Die Rollen des Doktors und seines Alter Egos übernehmen hier Dr. Cordelier und Opale. Produziert wurde der Film für das französische Fernsehen.

Stab:
Regie: Jean Renoir
Drehbuch: Jean Renoir
Produktion: Jean Renoir
Musik: Joseph Kosma
Kamera: Georges Leclerc
Schnitt: Renée Lichtig

Besetzung: Jean-Louis Barrault, Teddy Bilis, Michel Vitold, Jean Topart, Micheline Gary, Jacques Dannoville, André Certes, Jean-Louis Granval, Jacqueline Morane, Ghislaine Dumont, Madeleine Marion, Didier d´Yd, Primerose Perret, Gaston Modot, Jaque Catelain, Sylviane Margollé, Jean Renoir

1959

thumbnail
Film: Der unsichtbare Dritte (Originaltitel North by Northwest) ist ein US-amerikanischer Spielfilm, der 1959 von Alfred Hitchcock nach einem Drehbuch von Ernest Lehman gedreht wurde. Ein harmloser Werbefachmann wird in mörderische Geheimdienstintrigen verwickelt und flüchtet quer durch die Vereinigten Staaten. Der unsichtbare Dritte zählt zu den populärsten Filmen von Alfred Hitchcock. Er ist einer der ersten Actionfilme der Filmgeschichte neben Stanley Kubricks Die Rechnung ging nicht auf von 1956.

Stab:
Regie: Alfred Hitchcock
Drehbuch: Ernest Lehman
Produktion: Herbert Coleman, Alfred Hitchcock
für Metro-Goldwyn-Mayer
Musik: Bernard Herrmann
Kamera: Robert Burks
Schnitt: George Tomasini

Besetzung: Cary Grant, Eva Marie Saint, James Mason, Jessie Royce Landis, Leo G. Carroll, Josephine Hutchinson, Martin Landau, Edward Platt

1959

thumbnail
Film: Die Madonna mit den zwei Gesichtern (Originaltitel: The Miracle) ist ein US-amerikanischer Liebesfilm aus dem Jahr 1959. Die Hauptrollen spielten Carroll Baker und Roger Moore. Für die Regie war Irving Rapper verantwortlich. Diese Literaturverfilmung von Vollmoellerss Das Mirakel ist dabei stärker an den deutschen Stummfilm Das Mirakel von 1912 angelehnt, als an das Theaterstück.

Stab:
Regie: Irving Rapper
Drehbuch: Frank Butler
Produktion: Henry Blanke
Musik: Elmer Bernstein
Kamera: Ernest Haller
Schnitt: Frank Bracht

Besetzung: Carroll Baker, Roger Moore, Walter Slezak, Vittorio Gassman, Katina Paxinou, Dennis King, Gustavo Rojo, Isobel Elsom, Carlos Rivas, Torin Thatcher, Elspeth March, Daria Massey, Lester Matthews, Victor Lundin, Madlyn Rhue, Norma Varden

"Filmjahr 1959" in den Nachrichten