Ereignisse

2005

thumbnail
12. Juni: Uraufführung von Cleopatra (in der Titelrolle: Elizabeth Taylor). Mit Herstellungskosten von 44 Millionen US-Dollar – ? inflationsbereinigt 286 Millionen US-Dollar ? – gilt diese Produktion als der teuerste Spielfilm aller Zeiten. Diese immensen Kosten, die auch in den Folgejahren nicht durch Erlöse ausgeglichen werden konnten, trieben die Produktionsfirma 20th Century Fox an den Rand des finanziellen Ruins.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Mein Onkel vom Mars (Originaltitel My favorite Martian) ist eine amerikanische Sitcom, ausgestrahlt von CBS vom 29. September 1963 bis 4. September 1966 in 107 Folgen (75 in s/w und 32 in Farbe). In Deutschland wurde die Serie 1976 im ZDF erstmals ausgestrahlt und ab 1980 in verschiedenen Privatsendern wiederholt. Hauptdarsteller sind Ray Walston als Onkel Martin (der Marsmensch) und Bill Bixby als Tim O’Hara.

Produktionsjahr(e): 1963, 1966
Produktion: Jack Chertok
Idee: John L. Greene
Musik: George Greeley

Besetzung: Ray Walston, Bill Bixby, Pamela Britton, J. Pat O’Malley

1964

thumbnail
Film: Two Thousand Maniacs! ist ein Low-Budget-Film aus dem Jahr 1964 unter der Regie und nach dem Drehbuch von Herschell Gordon Lewis. Two Thousand Maniacs! ist ein frühes Beispiel für den Splatter-Film und der zweite Teil der sogenannten Blood Trilogy, zu der Blood Feast (1963) und Color Me Blood Red (1965) gehören.

Stab:
Regie: Herschell Gordon Lewis
Drehbuch: Herschell Gordon Lewis
Produktion: David F. Friedman
Musik: Larry Wellington
Kamera: Herschell Gordon Lewis
Schnitt: Robert L. Sinise

Besetzung: William Kerwin, Connie Mason, Jeffrey Allen
thumbnail
Serienstart: Mit Karl May im Orient ist der Titel einer sechsteiligen Fernsehserie nach Romanmotiven aus den Werken Karl Mays, die 1963 vom deutschen Sender ZDF gesendet wurde.

Produktionsjahr(e): 1963
Genre: Abenteuerfilm
Musik: Boris Jojić

Besetzung: Harry Walter, Osman Ragheb, Eduard Wiemuth, Bingi von Jakubowski, Rene Magron, Harald Maresch, Branko Lustig, Jerko Borosch
thumbnail
Serienstart: Mein Onkel vom Mars (Originaltitel My favorite Martian) ist eine amerikanische Sitcom, ausgestrahlt von CBS vom 29. September 1963 bis 4. September 1966 in 107 Folgen (75 in s/w und 32 in Farbe). In Deutschland wurde die Serie 1976 im ZDF erstmals ausgestrahlt und ab 1980 in verschiedenen Privatsendern wiederholt. Hauptdarsteller sind Ray Walston als Onkel Martin (der Marsmensch) und Bill Bixby als Tim O’Hara.

Produktionsjahr(e): 1963, 1966
Produktion: Jack Chertok
Idee: John L. Greene
Musik: George Greeley

Besetzung: Ray Walston, Bill Bixby, Pamela Britton, J. Pat O’Malley

1963

thumbnail
Film: Gumrah ist der vierterfolgreichste Bollywoodfilm aus dem Jahr 1963. Gumrah dient auch als Vorlage für den Film Bewafaa -Untreu (2005) mit Kareena Kapoor in der Hauptrolle.

Stab:
Regie: B. R. Chopra
Drehbuch: Akhtar-ul-Iman
Produktion: B. R. Chopra
Musik: Ravi
Schnitt: Pran Mehra

Besetzung: Ashok Kumar, Mala Sinha, Sunil Dutt, Nirupa Roy, Shashikala, Deven Verma, Nana Palsikar, Moolchand

"Filmjahr 1963" in den Nachrichten