Rundfunk, Film & Fernsehen

2004

thumbnail
Film: Shaun of the Dead, ein Film des britischen Regisseurs Edgar Wright aus dem Jahr 2004, ist eine Mischung aus Komödie und Horrorfilm und zugleich eine Hommage an klassische Zombiefilme. Der Titel parodiert den Horrorfilmklassiker Dawn of the Dead von 1978.

Stab:
Regie: Edgar Wright
Drehbuch: Edgar Wright, Simon Pegg
Produktion: Nira Park
Musik: Dan Mudford, Pete Woodhead
Kamera: David M. Dunlap
Schnitt: Chris Dickens

Besetzung: Simon Pegg, Nick Frost, Kate Ashfield, Lucy Davis, Dylan Moran, Penelope Wilton, Bill Nighy, Peter Serafinowicz, Martin Freeman, Matt Lucas, Chris Martin, Jonny Buckland, David Walliams, Edgar Wright

1982

thumbnail
Film: Hammett ist der erste Hollywood-Film des deutschen Regisseurs Wim Wenders. Er entstand zwischen 1978 und 1982 nach einem Roman von Joe Gores. Der Kriminalfilm erzählt eine fiktive Geschichte aus dem Leben des Schriftstellers Dashiell Hammett.

Stab:
Regie: Wim Wenders
Drehbuch: Dennis O’Flaherty, Thomas Pope, Ross Thomas
Produktion: Ronald Colby, Don Guest, Fred Roos, Francis Ford Coppola
Musik: John Barry
Kamera: Joseph F. Biroc, Philip Lathrop
Schnitt: Janice Hampton, Marc Laub, Robert Q. Lovett, Randy Roberts

Besetzung: Frederic Forrest, Peter Boyle, Lydia Lei, Marilu Henner, Elisha Cook, Michael Chow, Roy Kinnear, Richard Bradford, Jack Nance
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Fünf Freunde (The Famous Five) ist eine britische Fernsehserie aus dem Jahr 1978. Sie basiert auf der Fünf-Freunde-Reihe der britischen Autorin Enid Blyton.

Produktionsjahr(e): 1978, 1979
Genre: Kriminalserie

Besetzung: Marcus Harris, Gary Russell, Jennifer Thanisch, Michele Gallagher, Michael Hinz, Sue Best, Friedrich von Thun

1978

thumbnail
Film: Die Buddy Holly Story ist eine US-amerikanische Filmbiografie aus dem Jahr 1978. Die Literaturverfilmung der Biographie Buddy Holly: His Life and Music von John Goldrosen erzählt die letzten drei Jahre des Musikers Buddy Holly, gespielt von Gary Busey.

Stab:
Regie: Steve Rash
Drehbuch: Alan Swyer Robert Gittler
Produktion: Fred Bauer
Musik: Joe Renzetti
Kamera: Stevan Larner
Schnitt: David E. Blewitt

Besetzung: Gary Busey, Don Stroud, Charles Martin Smith, Conrad Janis, William Jordan, Maria Richwine, Amy Johnston, Dick O'Neill, Fred Travalena, Neva Patterson, Arch Johnson, John F. Goff, Gloria Irizarry, Paul Mooney, Gailard Sartain, Craig White, Jerry Zaremba, Gilbert Melgar

1978

thumbnail
Film: Die Körperfresser kommen ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film von Philip Kaufman aus dem Jahr 1978. Der Film ist eine Neuverfilmung von Don Siegels Die Dämonischen aus dem Jahr 1956. Beide basieren auf dem Roman Die Körperfresser kommen von Jack Finney.

Stab:
Regie: Philip Kaufman
Drehbuch: W. D. Richter
Produktion: Robert H. Solo
Musik: Denny Zeitlin
Kamera: Michael Chapman
Schnitt: Douglas Stewart

Besetzung: Donald Sutherland, Brooke Adams, Leonard Nimoy, Veronica Cartwright, Jeff Goldblum, Art Hindle, Lelia Goldoni

"Filmjahr 1978" in den Nachrichten