Filmproduktion

Die Filmproduktion als Herstellungsvorgang eines Kino-, Werbe- oder Fernsehfilms gliedert sich in die Phasen Projektentwicklung, Vorproduktion, Dreharbeiten, Postproduktion und Filmverwertung. Filmproduktionen gibt es überall auf der Welt in wirtschaftlichem, sozialem, politischem und künstlerischem Kontext. Eine Vielzahl an Techniken wird dabei angewendet. Oft ist an der Filmherstellung eine große Anzahl an Menschen beteiligt. Die Herstellungsdauer kann von wenigen Monaten bis zu mehreren Jahren variieren.

mehr zu "Filmproduktion" in der Wikipedia: Filmproduktion

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Sue Dwiggins stirbt in Studio City, Kalifornien. Sue Dwiggins Worsley war eine US-amerikanische Drehbuchautorin und Filmproduktionsmitarbeiterin.
thumbnail
Gestorben: Armando Grottini stirbt in Rom. Armando Grottini war ein italienischer Filmregisseur und Filmproduktionsleiter.
thumbnail
Gestorben: Rüdiger von Hirschberg stirbt in Weilheim. Rüdiger Freiherr von Hirschberg war ein deutscher Filmproduzent und Herstellungsleiter.
thumbnail
Gestorben: Heinrich Mutzenbecher stirbt in Witzhave, Stormarn. Heinrich Mutzenbecher war ein deutscher Filmproduzent und Medienfunktionär.
thumbnail
Gestorben: Adolf Fischer (Schauspieler) stirbt in Potsdam. Adolf Fischer war ein deutscher Charakterschauspieler beim reichsdeutschen und DDR-Film sowie ein Filmproduktionsleiter bei der DEFA.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2000

thumbnail
Gründung: Die SchuhWerkMedia GmbH ist ein deutsches Filmproduktionsunternehmen mit Sitz in Berlin. Es produziert Musikvideos, Werbe-, Image-, Kurz- und Businessfilme.

1999

thumbnail
Gründung: Apatow Productions ist eine US-amerikanischeFilm- und Fernsehproduktionsgesellschaft, die ausschließlich Komödien produziert.

1998

thumbnail
Gründung: Die Walt Disney Motion Pictures Group, Inc. früher Buena Vista Motion Pictures Group, ist ein Unternehmen der Walt Disney Company und für die Sparte Filmproduktion bei Disney verantwortlich. Das Präfix des vormaligen Firmennamens „Buena Vista” entstammt der früheren Buena Vista Company, die 1955 von Walt Disney gegründet wurde, und leitet sich von der Buena Vista Street in Burbank (Kalifornien) ab, in der die ursprünglichen Walt Disney Studios ansässig waren. Die Marke „Buena Vista“ wurde 2007 aufgegeben und durch „Walt Disney“ ersetzt. Das Unternehmen gehört zu den sogenannten „Majors“, den sechs größten Filmunternehmen in den USA (neben Columbia Pictures, Warner Bros., Paramount Pictures, 20th Century Fox und Universal Studios).

1996

thumbnail
Gründung: MTV Films ist eine US-amerikanische Kinofilm-Produktionsfirma und seit 2006 Teil der Paramount Motion Pictures Group.

1995

thumbnail
Gründung: Nickelodeon Movies ist ein US-amerikanisches Kinofilm-Produktionsunternehmen und seit 2006 eine Tochtergesellschaft von Paramount Pictures.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2007

thumbnail
Film: Lostage (Produktion, Drehbuch und Regie) (Bettina Eberhard)

2006

thumbnail
Film: 37 ohne Zwiebeln (Kurzfilm, Regie, Drehbuch und Produktion) (André Erkau)

2005

thumbnail
Film: Supervulkan (Supervolcano) ist eine Mischung aus Doku-Drama und fiktivem Katastrophenfilm, der 2005produziert wurde. Der Fernsehfilm wurde erstmals am 13. März 2005 auf BBC One ausgestrahlt.

Stab:
Regie: Tony Mitchell
Drehbuch: Edward Canfor-Dumas
Produktion: Ailsa Orr
Musik: Ty Unwin
Kamera: Derek Rogers
Schnitt: Mark Gravil

Besetzung: Michael Riley, Gary Lewis, Shaun Johnston, Adrian Holmes, Jennifer Copping, Rebecca Jenkins, Tom McBeath, Robert Wisden, Susan Duerden, Emy Aneke, Jane McLean, Garwin Sandford, Sam Charles, Kevin McNulty, Shelagh Mitchell

2005

thumbnail
Film: Glück auf halber Treppe ist eine deutsche Filmproduktion aus dem Jahr 2005 mit Christine Neubauer.

Stab:
Regie: Thomas Jacob
Drehbuch: Jessica Schellack, Kerstin Oesterlin
Musik: Arnold Fritzsch
Kamera: Wolfram Beyer
Schnitt: Barbara Hiltmann

Besetzung: Christine Neubauer, Dietmar Schönherr, Michael Roll, Tim Oliver Schultz, Emma Berger, Laura Alberta Szalski, Karin Eickelbaum, Silke Matthias, Hansjürgen Hürrig, Charles Rettinghaus, Oliver Clemens, Elisa Becker

2004

thumbnail
Film: Ich bin immer für Dich da! (Urdu: ميں ہوں نا، Hindi, मैं हूँ ना, maiṃ hū͂ nā, Wörtl. Übersetzung: Ich bin da, I Am Here), ist ein Bollywood-Film, der von Farah Khan geschrieben wurde und bei dem sie auch Regie führte. Gauri Khan und Shahrukh Khanproduzierten ihn. Er kam am 30. April 2004 in die indischen Kinos.

Stab:
Regie: Farah Khan
Drehbuch: Farah Khan ; Rajesh Sathi ; Abbas Tyrewala
Produktion: Gauri Khan ; Shah Rukh Khan ; Sanjiv Chawla ; Ratan Jain
Musik: Anu Malik
Kamera: Manikandan
Schnitt: Shirish Kunder

Besetzung: Shahrukh Khan, Zayed Khan, Amrita Rao, Sushmita Sen, Sunil Shetty, Kabir Bedi, Naseeruddin Shah, Kirron Kher, Bindu, Boman Irani, Satish Shah

"Filmproduktion" in den Nachrichten