Florence Hartmann

Florence Hartmann (* 17. Februar 1963) ist eine französische Journalistin und Autorin. Sie war in den 1990ern für die Tageszeitung Le MondeKorrespondentin in den Balkanländern.

Im Jahr 2009 wurde Hartmann von einem Gericht der Vereinten Nationen (UN) zu einer Geldstrafe von 7000 Euro verurteilt, weil sie als ehemalige Sprecherin der Anklage am Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) in einem Buch Informationen über das Massaker von Srebrenica veröffentlicht hatte, die als vertrauliche Prozessunterlagen eingestuft waren. Nach Hartmanns Angaben enthüllte ihr Buch Versuche des ICTY, Serbiens Verantwortung für das Massaker zu verschleiern.

mehr zu "Florence Hartmann" in der Wikipedia: Florence Hartmann

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Florence Hartmann wird geboren. Florence Hartmann ist eine französische Journalistin und Autorin. Sie war in den 1990ern für Le Monde eine Korrespondentin in den Balkanländern. Sie wurde am 24. März 2016 in Den Haag festgenommen, da sie in einem Buch Informationen über das Massaker von Srebrenica veröffentlicht hat.

thumbnail
Florence Hartmann ist heute 55 Jahre alt. Florence Hartmann ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

"Florence Hartmann" in den Nachrichten