Flughafen Pau-Pyrenäen

Der Flughafen Pau-Pyrenäen liegt in der Kommune Uzien im französischen Département Pyrénées-Atlantiques. Träger des Flughafens ist die Industrie- und Handelskammer zu Pau. Der Flughafen ist rund um die Uhr geöffnet. Auf 10.000 m² können jährlich bis zu 1.000.000 Passagiere abgefertigt werden. Daneben nutzen die französischen HeeresfliegerAviation légère de l’armée de Terre den Flughafen als Militärflugplatz.

mehr zu "Flughafen Pau-Pyrenäen" in der Wikipedia: Flughafen Pau-Pyrenäen

Militärische Nutzung

1997

thumbnail
4e régiment d'hélicoptères des forces spéciales (4e RHFS), Hubschrauberregiment für Spezialeinheiten bestehend aus je einer fliegenden Kampf- und Transport-Staffel, Helikopter werden von anderen Regimentern "geliehen", seit

1977

thumbnail
5e régiment d'hélicoptères de combat (5e RHC), Kampfhubschrauber-Regiment bestehend aus 6 fliegenden Staffeln und ausgerüstet mit knapp 50 Helikoptern der Typen SA341/342 Gazelle, SA330 Puma, AS532 Cougar und EC665 Tiger (seit 2007), seit

"Flughafen Pau-Pyrenäen" in den Nachrichten