Flughafen Rom-Fiumicino

Der Flughafen Rom-Fiumicino (ital.Aeroporto di Roma-Fiumicino “Leonardo da Vinci”) ist vor Rom-Ciampino der größte Flughafen der italienischen Hauptstadt Rom. Der nach Leonardo da Vinci benannte Flughafen befindet sich an der Mittelmeerküste im Stadtgebiet von Fiumicino, 29 km südwestlich der römischen Innenstadt. Mit ca. 41,7 Millionen Passagieren im Jahr 2016 ist er vor dem Flughafen Mailand-Malpensa der größte Flughafen Italiens und der zehntgrößte in Europa. Rom-Fiumicino ist das Hauptdrehkreuz der Fluggesellschaft Alitalia.

mehr zu "Flughafen Rom-Fiumicino" in der Wikipedia: Flughafen Rom-Fiumicino

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Bei einem Terroranschlag am Flughafen Wien-Schwechat werden drei vor dem Schalter der israelischen Fluggesellschaft El Al wartende Passagiere getötet und mehr als 30 teils schwer verletzt. Am selben Tag werden bei einem Terroranschlag am Flughafen Rom-Fiumicino 16 Personen getötet und 80 verletzt.

Basen

2014

thumbnail
Italien? Italien: Mailand-Malpensa, Rom-Fiumicino und Neapel ab (easyJet)

"Flughafen Rom-Fiumicino" in den Nachrichten