Flughafen Salzburg

Der Salzburg Airport W. A. Mozart (IATA: SZG, ICAO: LOWS) liegt im Stadtgebiet von Salzburg und ist nach der Anzahl der Flugbewegungen der zweitgrößte Flughafen Österreichs. Der "städtische Flugplatz Salzburg" ging am 16. August 1926 in Betrieb und bleibt im 2. Weltkrieg unbeschädigt. Mit der amerikanischen Besatzung wird er 1945 in Salzburg Airport umbenannt und erhielt in neuerer Zeit den Namenszusatz W. A. Mozart nach dem in Salzburg geborenen Komponisten.

mehr zu "Flughafen Salzburg" in der Wikipedia: Flughafen Salzburg

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Eröffnung des Flughafens Salzburg

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2003

Werk:
thumbnail
Taurus Rubens Hangar Red Bull, Salzburg Airport (Hubert Lepka)

"Flughafen Salzburg" in den Nachrichten