Flutsch und weg

Flutsch und weg ist ein britisch-US-amerikanischer Computeranimationsfilm der Regisseure David Bowers und Sam Fell aus dem Jahr 2006. Die Komödie basiert auf einem Filmskript von Fell, der es gemeinsam mit den Drehbuchautoren Peter Lord, Dick Clement und Ian La Frenais verfasste. Der Film, eine Coproduktion von DreamWorks Animation und Aardman Animations, startete am 7. Dezember 2006 in deutschen Kinos.

mehr zu "Flutsch und weg" in der Wikipedia: Flutsch und weg

Programm

2004

thumbnail
Blattrand (Uraufführung am 14. April im Kleintheater Luzern) (Ohne Rolf)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2006

thumbnail
Film: Flutsch und weg ist ein britisch-US-amerikanischer Trickfilm der Regisseure David Bowers und Sam Fell aus dem Jahr 2006. Die Komödie basiert auf einem Filmskript von Fell, der es gemeinsam mit den Drehbuchautoren Peter Lord, Dick Clement und Ian La Frenais verfasste. Der Film, eine Coproduktion von DreamWorks Animation und Aardman Animations, startete am 7. Dezember 2006 in deutschen Kinos.

Stab:
Regie: David Bowers und Sam Fell
Drehbuch: Story:
Sam Fell Peter Lord Dick Clement Ian La Frenais Drehbuch:
Dick Clement
Ian La Frenais Chris Lloyd
Joe Keenan
William Davies
Produktion: Cecil Kramer,
Peter LordDavid Sproxton
Musik: Harry Gregson-Williams
Kamera: Brad Blackbourn Frank Passingham
Schnitt: Eric Dapkewicz John Venzon

Besetzung: Hugh Jackman, Kate Winslet, Ian McKellen, Jean Reno, Bill Nighy, Andy Serkis, Shane Richie, Kathy Burke, David Suchet, Miriam Margolyes

2006

thumbnail
Film: Flutsch und weg (Flushed Away) – Regie: David Bowers und Sam Fell (Stimme) (Christopher Fairbank)

2006

thumbnail
Film: Flutsch und weg (Flushed Away) (Kathy Burke)

2006

thumbnail
Film: Flutsch und weg (Flushed Away) (Miriam Margolyes)

2006

thumbnail
Film: Flutsch und weg (Flushed Away) (Robert Nelson Jacobs)

"Flutsch und weg" in den Nachrichten