Focke-Wulf Fw 200

Die Focke-Wulf Fw 200Condor (von den Alliierten auch als „Kurier“ bezeichnet) ist ein viermotoriges Tiefdecker-Langstreckenverkehrsflugzeug für 26 Passagiere und vier Mann Besatzung, das bei Focke-Wulf in Bremen entwickelt wurde. Von den 276 gebauten Fw 200 verwendete die Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg 263 Maschinen als Seeaufklärer, Fernbomber und Transportflugzeug.

mehr zu "Focke-Wulf Fw 200" in der Wikipedia: Focke-Wulf Fw 200

Produkt > Flugzeuge

1937

thumbnail
Focke-Wulf Fw 200 „Condor“ (Verkehrsflugzeug und Bomber)

Flotte

1940

thumbnail
Focke-Wulf Fw 200B Condor (British Overseas Airways Corporation)

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

Jahreswidmungen:
thumbnail
75. Jahrestag der ersten Atlantik-Überquerung durch ein landgestütztes Passagierflugzeug (Focke-Wulf Fw 200 von Berlin nach New York)

"Focke-Wulf Fw 200" in den Nachrichten