Folsom (Kalifornien)

Folsom ist eine Stadt im Sacramento County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten und hat 69.445 Einwohner (Stand: 2006). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 62,6 km². Sie liegt am American River am Rand des Central Valley in Nordkalifornien. Folsom ist benannt nach Joseph Folsom, Captain der U.S. Army und Pionier der Eisenbahn im Amerikanischen Westen.

Der Ort entstand in der Nachfolge des Kalifornischen Goldrausches zunächst als Endstation der ersten Eisenbahn in Kalifornien, die ab Februar 1856 die kalifornische Hauptstadt Sacramento mit den Goldfeldern am American River verband. Im Folsom Powerhouse State Historic Park befindet sich ein historisches Wasserkraftwerk, das 1896 erbaut wurde, Energie aus dem American River gewann und so Sacramento mit Elektrizität versorgte. Diese Anlage ist heute eine National Historic Landmark. Der Fluss ist oberhalb der Stadt durch den Folsom Dam zum Folsom Lake aufgestaut.

mehr zu "Folsom (Kalifornien)" in der Wikipedia: Folsom (Kalifornien)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Peter Camejo stirbt in Folsom, Kalifornien. Peter Miguel Camejo war ein US-amerikanischer Geschäftsmann, Finanzier, Schriftsteller, Umweltschützer und Politiker. Er war einer der Gründer einer Investment-Bewegung, die ihr Augenmerk auf besonderer sozialer Verantwortung hat. 2004 trat er zusammen mit Ralph Nader bei der Präsidentschaftswahl als Kandidat für das Vizepräsidentenamt an.
thumbnail
Geboren: Denver S. Church wird in Folsom City, Kalifornien geboren. Denver Samuel Church war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1913 und 1919 sowie nochmals von 1933 bis 1935 vertrat er den Bundesstaat Kalifornien im US-Repräsentantenhaus.

"Folsom (Kalifornien)" in den Nachrichten