Foma Ossipowitsch Bogdanowitsch-Dworschezki

Foma (Thomas) Ossipowitsch Bogdanowitsch-Dworschezki (russischФома Осипович Богданович-Дворжецкий, polnisch Tomasz Bohdanowicz-Dworzecki; * 1859 bei Witebsk; † April 1920 in Moskau) war ein russischer Architekt, Akademiker und Professor an der Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur.

mehr zu "Foma Ossipowitsch Bogdanowitsch-Dworschezki" in der Wikipedia: Foma Ossipowitsch Bogdanowitsch-Dworschezki

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1902

Bauwerke:
thumbnail
Wohnheim für Witwen und Waisenkinder in Moskau

Religion

thumbnail
In Moskau wird die von Tomasz Bohdanowicz-Dworzecki entworfene Kirche der Unbefleckten Empfängnis der Heiligen Jungfrau Maria als Filialkirche der Moskauer polnischen Gemeinde geweiht. Sie ist bis heute das größte katholische Gotteshaus in Russland.

"Foma Ossipowitsch Bogdanowitsch-Dworschezki" in den Nachrichten