Formel-1-Saison 2012

Die Formel-1-Weltmeisterschaft 2012 war die 63. Saison der Formel-1-Weltmeisterschaft. Sie umfasste erstmals 20 Rennen und wurde vom 18. März bis zum 25. November ausgetragen. Sebastian Vettel verteidigte in dieser Saison seinen Weltmeistertitel und wurde jüngster dreifacher Weltmeister. Ebenfalls gelang es seinem Rennstall Red Bull-Renault mit Mark Webber als zweitem Fahrer, vorzeitig den Konstrukteurstitel zu verteidigen.

Mit Fernando Alonso, Jenson Button, Lewis Hamilton, Kimi Räikkönen, Michael Schumacher und Sebastian Vettel nahmen sechs Fahrer an der Weltmeisterschaft 2012 teil, welche die WM bereits jeweils mindestens einmal gewonnen, insgesamt bereits 14 Titel errungen und außerdem alle Weltmeisterschaften seit der Saison 2000 gewonnen hatten.

mehr zu "Formel-1-Saison 2012" in der Wikipedia: Formel-1-Saison 2012

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Daniel Ricciardo wird in Perth geboren. Daniel Ricciardo ist ein australischer Automobilrennfahrer. Er wurde 2009 britischer Formel-3-Meister. Er war 2010 und 2011 in der Formel Renault 3.5 aktiv und erreichte dort 2010 den zweiten Gesamtrang. 2011 debütierte er zudem in der Formel 1 und tritt dort seit 2012 für die Scuderia Toro Rosso an.
thumbnail
Geboren: Jacques Schulz wird in Heidelberg geboren. Jacques Arno Schulz ist ein deutscher Sportjournalist und war von 1996 bis 2012Kommentator der Formel-1-Rennen bei Sky Deutschland (ehemals Premiere, davor DF1).

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2012

Statistik > Karrierestation:
thumbnail
Formel 1 (Platz 22) (Heikki Kovalainen)

2012

Statistik > Karrierestation:
thumbnail
Formel 1 (Platz 25) (Pedro de la Rosa)

2012

Statistik > Karrierestation:
thumbnail
Formel 1 (Platz 23) (Jérôme D’Ambrosio)

2012

Statistik > Karrierestation:
thumbnail
Formel 1 (Platz 24) (Narain Karthikeyan)

2012

Statistik > Karrierestation:
thumbnail
Formel 1 (Platz 3) (Kimi Räikkönen)

Tagesgeschehen

thumbnail
São Paulo/Brasilien: Im letzten Rennen der Formel-1-Saison siegt McLaren-Pilot Jenson Button vor den beiden Ferrari-Fahrern Fernando Alonso und Felipe Massa; Weltmeister wird zum dritten Mal in Folge Sebastian Vettel.
thumbnail
Kerpen/Deutschland: Michael Schumacher kündigt sein Karriereende zum Ende der Formel-1-Saison 2012 an.

"Formel-1-Saison 2012" in den Nachrichten