Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: John A. Bennett stirbt in Fort Leavenworth. John A. Bennett war ein Private First Class der US-Armee, der wegen der Vergewaltigung und des versuchten Mordes an einem elfjährigen österreichischen Mädchen zum Tode durch den Strang verurteilt wurde. Nach der Verurteilung wurde er in das US-Militärgefängnis nach Fort Leavenworth, Kansas, verbracht. Nachdem Präsident Kennedy persönlich das Todesurteil des Kriegsgerichtes geprüft und genehmigt hatte, wurde Bennett als letzte Person, die nach dem Uniform Code of Military Justice verurteilt wurde, in den United States Disciplinary Barracks gehängt.
thumbnail
Geboren: Stanley A. McChrystal wird auf Fort Leavenworth, Kansas geboren. Stanley Allen McChrystal ist ein ehemaliger General der US Army. Er war vom 15. Juni 2009 bis zum 23. Juni 2010 Kommandeur der ISAF in Afghanistan sowie der US Forces Afghanistan. Von diesem Posten musste er nach offener Kritik an der US-Regierung zurücktreten. Zuvor war er u.?a. vom Mai 2003 bis zum Juni 2008 Kommandeur des Joint Special Operations Command (JSOC) und führte damit einen Großteil der Operationen von Spezialtruppen im Irak und in Afghanistan.
thumbnail
Geboren: John A. Bennett wird geboren. John A. Bennett war ein Private First Class der US-Armee, der wegen der Vergewaltigung und des versuchten Mordes an einem elfjährigen österreichischen Mädchen zum Tode durch den Strang verurteilt wurde. Nach der Verurteilung wurde er in das US-Militärgefängnis nach Fort Leavenworth, Kansas, verbracht. Nachdem Präsident Kennedy persönlich das Todesurteil des Kriegsgerichtes geprüft und genehmigt hatte, wurde Bennett als letzte Person, die nach dem Uniform Code of Military Justice verurteilt wurde, in den United States Disciplinary Barracks gehängt.
thumbnail
Gestorben: Ricardo Flores Magón stirbt im Gefängnis in Fort Leavenworth im US-amerikanischen Bundesstaat Kansas. Ricardo Flores Magón war als Journalist, Gewerkschafter und Literat ein führender anarchistischer Theoretiker und Aktivist, der die revolutionäre mexikanische Bewegung radikal beeinflusste. Magón war Gründer der Partido Liberal Mexicano und Mitglied der Industrial Workers of the World.
thumbnail
Geboren: Jesse Reno wird in Fort Leavenworth, Kansas geboren. Jesse Wilford Reno war ein US-amerikanischer Ingenieur. Er entwickelte 1891 den Vorgänger der heutigen Rolltreppe, den er im September 1896 in einem Park in Coney Island (Long Island) der Öffentlichkeit vorstellte. Etwa 7500 Zuschauer ließen sich während der zweiwöchigen Zurschaustellung die zweieinhalb Meter nach oben befördern.

Tagesgeschehen

thumbnail
Fort Leavenworth/Vereinigte Staaten: Charles Graner, Haupttäter und letzter noch in Haft befindlicher Verurteilter im Abu-Ghuraib-Folterskandal, wird nach sechseinhalb Jahren Haft vorzeitig auf Bewährung entlassen.

"Fort Leavenworth" in den Nachrichten