Foshan

Foshan, selten auf kantonesischFatshan (chinesisch 佛山市, PinyinFóshān shì, JyutpingFat6saan1 Si5 ‚Buddhaberg‘) ist eine bezirksfreie Stadt in der südchinesischen Provinz Guangdong. Sie liegt im Delta des Perlflusses, nur etwa 20 km von Guangdongs Metropole Guangzhou entfernt.

mehr zu "Foshan" in der Wikipedia: Foshan

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Yueyue stirbt in Foshan. Wang Yue (chinesisch???, Pinyin Wáng Yuè), auch bekannt als Yue Yue oder Yueyue, war ein chinesisches Mädchen, das im Alter von zwei Jahren am Nachmittag des 13. Oktober 2011 auf einer schmalen Straße in Foshan, Provinz Guangdong von zwei Fahrzeugen überfahren wurde. Beide Fahrer begingen Fahrerflucht. Der Vorgang wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Mindestens 18 Passanten halfen dem blutenden Kind nicht, aufgrund des Zuschauereffekts und der Angst, selbst zur Verantwortung gezogen zu werden. Eine Müllsammlerin half dem Kind, doch es starb am 21. Oktober 2011 im Krankenhaus. Der Vorfall löste in der Volksrepublik China landesweit eine Diskussion über das Wertesystem und die Moral aus. Weltweit wurde darüber berichtet.

2009

thumbnail
Geboren: Yueyue wird geboren. Wang Yue (chinesisch???, Pinyin Wáng Yuè), auch bekannt als Yue Yue oder Yueyue, war ein chinesisches Mädchen, das im Alter von zwei Jahren am Nachmittag des 13. Oktober 2011 auf einer schmalen Straße in Foshan, Provinz Guangdong von zwei Fahrzeugen überfahren wurde. Beide Fahrer begingen Fahrerflucht. Der Vorgang wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Mindestens 18 Passanten halfen dem blutenden Kind nicht, aufgrund des Zuschauereffekts und der Angst, selbst zur Verantwortung gezogen zu werden. Eine Müllsammlerin half dem Kind, doch es starb am 21. Oktober 2011 im Krankenhaus. Der Vorfall löste in der Volksrepublik China landesweit eine Diskussion über das Wertesystem und die Moral aus. Weltweit wurde darüber berichtet.
thumbnail
Geboren: Luo Jianming wird in Foshan, Provinz Guangdong geboren. Luo Jianming ist ein ehemaliger chinesischer Gewichtheber. Er war Medaillengewinner bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften.
thumbnail
Geboren: Fu Bingchang wird in Foshan, Provinz Guangdong, Chinesisches Kaiserreich geboren. Fu Bingchang auch Foo Ping-sheung war ein Politiker und Diplomat der Republik China.
thumbnail
Geboren: Yip Man wird in Foshan, China geboren. Yip Man wurde posthum als „Großmeister“ der (süd-)chinesischen Kampfkunst Wing Chun geehrt. Auf seine Lehre berufen sich heute viele Varianten dieser Kampfkunst. Yip Man selbst verzichtete auf Titel wie „Meister“ oder „Großmeister“.

Städtepartnerschaften

1985

thumbnail
China Volksrepublik Foshan, China - seit (Itami)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

thumbnail
Film: Ip Man (Originaltitel: 葉問 Yè Wèn, kantonesisch Yip Man) ist ein chinesischer Martial-Arts-Film von Regisseur Wilson Yip aus dem Jahr 2008. Der Film basiert auf dem Leben des Kampfkünstlers und Großmeisters Yip Man (1893–1972), der die Kampfkunst Wing Chun unterrichtete und dessen bekanntester Schüler der Kampfkünstler und Filmemacher Bruce Lee war. Der Film konzentriert sich auf Ereignisse im Leben Yips in der Stadt Foshan während des Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieges.

Stab:
Regie: Wilson Yip
Drehbuch: Edmond Wong
Produktion: Bak-Ming Wong
Musik: Kenji Kawai
Kamera: Sing-Pui O
Schnitt: Ka-Fai Cheung

Besetzung: Donnie Yen, Simon Yam, Siu-Wong Fan, Ka Tung Lam, Yu Xing, You-Nam Wong, Chen Zhi Hui

"Foshan" in den Nachrichten