Reportagefotografie

Der Fotojournalismus, die Reportagefotografie, oder die Bildberichterstattung verwenden die Ausdrucksformen und Mittel der Fotografie, um Reportagen (vom Lateinischen reportare, siehe Reporter), das heißt Berichterstattungen über Hintergründe in Politik, Kultur und anderen Bereichen von gesellschaftlichem Belang (beispielsweise Gerichtsverhandlungen, Unglücksfälle oder Verbrechen), zu illustrieren oder ausschließlich in bildhafter Weise darzustellen. Berichterstatter ist der Fotoreporter (in Deutschland war jahrzehntelang der Begriff Bildjournalist üblich).

Diese Art der Fotografie ist gekennzeichnet durch:

mehr zu "Reportagefotografie" in der Wikipedia: Reportagefotografie

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Joachim Diederichs stirbt in Berlin. Joachim Diederichs war ein deutscher Bildjournalist.
thumbnail
Gestorben: Hubert van Es stirbt in Hongkong. Hubert „Hugh“ van Es war ein niederländischer Fotojournalist, bekannt durch seine Fotografien aus dem Vietnamkrieg.
thumbnail
Gestorben: Cornell Capa stirbt in New York. Cornell Capa war ein ungarischer-US-amerikanischer Fotograf. Als jüngerer Bruder des berühmten Fotografen Robert Capa wurde er auch le petit Capa genannt. Mit seinem Bruder prägte er den sogenannten Bildjournalismus. Bekannt wurde er mit Fotos aus dem Vietnamkrieg und mit seinen fotografischen Sozialreportagen aus Lateinamerika.
thumbnail
Gestorben: Heinz Finke stirbt in Konstanz. Heinz Finke war ein deutscher Fotograf und Bildjournalist.
thumbnail
Gestorben: Renate Rössing stirbt in Leipzig. Renate Rössing, auch Renate Rössing-Winkler war eine deutscheReportage- und Landschaftsfotografin.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1936

Literatur:
thumbnail
Henry Luce gründet in New York das Life Magazine für Fotojournalismus.

Wirtschaft

thumbnail
Die erste Ausgabe des fotojournalistischen Magazins Life erscheint in den USA.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1973

Gründung:
thumbnail
Sipa Press ist eine französische Bildagentur mit Sitz in Paris und New York. Gegründet wurde sie 1973 von dem türkischen Pressefotografen Gökşin Sipahioğlu, gemeinsam mit der amerikanischen Journalistin Phyllis Springer. Die Agentur spezialisierte sich von Beginn an auf Reportagefotografie.

"Reportagefotografie" in den Nachrichten