Francis Drake

Sir Francis Drake (* um 1540 in Tavistock, Devon; † 28. Januar 1596 bei Portobelo, Panama) war ein englischer Freibeuter und Entdecker, später Vizeadmiral und der erste englische Weltumsegler.

mehr zu "Francis Drake" in der Wikipedia: Francis Drake

Geboren & Gestorben

1540

Geboren:
thumbnail
Francis Drake, britischer Freibeuter (+ 1596)

Reisen & Expeditionen

Entdeckungsfahrten:
thumbnail
Nach einem Fehlstart am 15. November bricht Sir Francis Drake von Plymouth aus zu seiner Weltumsegelung auf.

Irland / England

thumbnail
Francis Drake beendet nach 1.018 Tagen die erste Weltumseglung eines Engländers und landet in Plymouth.

England

thumbnail
Francis Drake wird in Auszeichnung seiner Weltumseglung, von der er im Vorjahr zurückgekehrt ist, von Königin Elisabeth I. in den Rang eines Knight erhoben. Von nun an trägt er den Titel Sir.

England / Spanien

thumbnail
Sir Francis Drake „versengt den Bart des spanischen Königs“ Philipp II. Er läuft mit seiner Flotte direkt in den Hafen von Cádiz und versenkt und beschädigt viele Schiffe der spanische Armada, die den Angriff auf England vorbereitet. Deren Auslaufen verzögert sich daher um mehrere Monate.

"Francis Drake" in den Nachrichten