Francis Vanverberghe

Francis Vanverberghe (* 3. März 1946 in Marseille; † 27. September 2000 in Paris) war einer der letzten großen Mafia-Bosse aus dem Marseiller Halbwelt-Milieu. Möglicherweise bedingt durch die Herkunft seines Vaters aus der in Französisch-Flandern gelegenen Stadt Croix bzw. aufgrund seiner häufigeren Aufenthalte in Belgien war er auch unter dem Spitznamen le Belge (der Belgier) bekannt.

mehr zu "Francis Vanverberghe" in der Wikipedia: Francis Vanverberghe

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Francis Vanverberghe stirbt in Paris. Francis Vanverberghe war einer der letzten großen Mafia-Bosse aus dem Marseiller Halbwelt-Milieu. Möglicherweise bedingt durch die Herkunft seines Vaters aus der in Französisch-Flandern gelegenen Stadt Croix bzw. aufgrund seiner häufigeren Aufenthalte in Belgien war er auch unter dem Spitznamen le Belge (der Belgier) bekannt.
thumbnail
Geboren: Francis Vanverberghe wird in Marseille geboren. Francis Vanverberghe war einer der letzten großen Mafia-Bosse aus dem Marseiller Halbwelt-Milieu. Möglicherweise bedingt durch die Herkunft seines Vaters aus der in Französisch-Flandern gelegenen Stadt Croix bzw. aufgrund seiner häufigeren Aufenthalte in Belgien war er auch unter dem Spitznamen le Belge (der Belgier) bekannt.

thumbnail
Francis Vanverberghe starb im Alter von 54 Jahren. Francis Vanverberghe wäre heute 72 Jahre alt. Francis Vanverberghe war im Sternzeichen Fische geboren.

"Francis Vanverberghe" in den Nachrichten