Francisco Rabal

Francisco Rabal Valera (besser bekannt als Paco Rabal), (* 8. März 1926 in Águilas; † 29. August 2001 in Bordeaux Frankreich, nach anderen Angaben auf der Rückreise nach Madrid, Spanien) war ein spanischer Schauspieler.

mehr zu "Francisco Rabal" in der Wikipedia: Francisco Rabal

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Francisco Rabal stirbt in Bordeaux Frankreich, nach anderen Angaben auf der Rückreise nach Madrid, Spanien. Francisco Rabal Valera (besser bekannt als Paco Rabal), war ein spanischer Schauspieler.
Geboren:
thumbnail
Francisco Rabal wird in Águilas geboren. Francisco Rabal war ein spanischer Schauspieler.

thumbnail
Francisco Rabal starb im Alter von 75 Jahren. Francisco Rabal wäre heute 91 Jahre alt. Francisco Rabal war im Sternzeichen Fische geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2001

thumbnail
Film: Dagon (englischer Originaltitel: H.P. Lovecraft’s Dagon, spanischer Originaltitel: Dagon, la secta del mar) ist ein spanischer Horrorfilm des Regisseurs Stuart Gordon aus dem Jahr 2001 nach der gleichnamigen Kurzgeschichte Dagon und der Novelle Schatten über Innsmouth des US-amerikanischen Schriftstellers Howard Phillips Lovecraft.

Stab:
Regie: Stuart Gordon
Drehbuch: Dennis Paoli
Produktion: Brian Yuzna
Musik: Carles Cases
Kamera: Carlos Suárez
Schnitt: Jaume Vilalta

Besetzung: Ezra Godden, Francisco Rabal, Raquel Meroño, Macarena Gómez, Brendan Price, Birgit Bofarull, Uxía Blanco, Ferran Lahoz

2001

thumbnail
Film: Lázaro de Tormes – Regie: Fernando Fernán Gómez

2000

thumbnail
Film: Just Run (¿Tu que harias por amor?)

1999

thumbnail
Film: Goya (Originaltitel: Goya en Burdeos, Videotitel: Goya in Bordeaux) ist ein spanischer Film des Regisseurs Carlos Saura aus dem Jahr 1999, er zeigt in einer Reihe von Rückblenden das Leben des spanischen Malers Francisco de Goya.

Stab:
Regie: Carlos Saura
Drehbuch: Carlos Saura
Produktion: Andrés Vicente Gómez Fulvio Lucisano
Musik: Roque Baños
Kamera: Vittorio Storaro
Schnitt: Julia Juáni

Besetzung: Francisco Rabal, José Coronado, Dafne Fernández, Maribel Verdú, Eulalia Ramón, Joaquín Climent

1998

thumbnail
Film: Talk of Angels ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1998. Regie führte Nick Hamm, das Drehbuch schrieben Ann Guedes und Frank McGuinness anhand des Romans Mary Lavelle von Kate O’Brien und des Gedichts Down by the Salley Gardens von William Butler Yeats.

Stab:
Regie: Nick Hamm
Drehbuch: Ann Guedes, Frank McGuinness
Produktion: Patrick Cassavetti, Bob Weinstein, Harvey Weinstein
Musik: Trevor Jones
Kamera: Aleksei Rodionov
Schnitt: Michael Bradsell, Gerry Hambling

Besetzung: Polly Walker, Vincent Perez, Franco Nero, Frances McDormand, Ruth McCabe, Marisa Paredes, Francisco Rabal, Penélope Cruz, Ariadna Gil, Rossy de Palma, Britta Smith, Anita Reeves, Veronica Duffy, Leire Berrocal, Jorge de Juan

"Francisco Rabal" in den Nachrichten