Frank-Walter Steinmeier

Frank-Walter Steinmeier (2014)
Bild:
Lizenz: CC-BY-3.0-DE

Frank-Walter Steinmeier (2014)

Bild:
Lizenz: CC-BY-3.0-DE

Frank-Walter Steinmeier (* 5. Januar 1956 in Detmold) ist ein deutscher Politiker der SPD. Er war von 2005 bis 2009 (Kabinett Merkel I) und von 2013 bis 2017 (Kabinett Merkel III) Bundesminister des Auswärtigen. Von 1999 bis 2005 war er Chef des Bundeskanzleramtes unter Gerhard Schröder. Neben seiner Tätigkeit als Bundesminister des Auswärtigen war Steinmeier von 2007 bis 2009 auch Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland. Nach der Niederlage als Kanzlerkandidat der SPD bei der Bundestagswahl 2009 war er von 2009 bis 2013 Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.

Steinmeier wurde am 12. Februar 2017 im ersten Wahlgang zum 12. Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland gewählt und wird sein neues Amt am 19. März 2017 antreten.

mehr zu "Frank-Walter Steinmeier" in der Wikipedia: Frank-Walter Steinmeier

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Frank-Walter Steinmeier wird in Detmold geboren. Frank-Walter Steinmeier ist ein deutscher Politiker der SPD. Er war von 2005 bis 2009 (Kabinett Merkel I) und von 2013 bis 2017 (Kabinett Merkel III) Bundesminister des Auswärtigen. Von 1999 bis 2005 war er Chef des Bundeskanzleramtes unter Gerhard Schröder. Neben seiner Tätigkeit als Bundesminister des Auswärtigen war Steinmeier von 2007 bis 2009 auch Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland. Nach der Niederlage als Kanzlerkandidat der SPD bei der Bundestagswahl 2009 war er von 2009 bis 2013 Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.

thumbnail
Frank-Walter Steinmeier ist heute 61 Jahre alt. Frank-Walter Steinmeier ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Berlin/Deutschland: Der deutsche Vizekanzler und Bundesminister für Arbeit und Soziales Franz Müntefering tritt aus familiären Gründen von seinen Ämtern zurück. Neuer Arbeitsminister wird Olaf Scholz, neuer Vizekanzler wird Frank-Walter Steinmeier.

2002

Politik > Öffentliche Ämter:
thumbnail
Reform des Renten- und Gesundheitssystems im Dezember

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Ehrung:
thumbnail
Bambini-Preis der Europäischen Jungakademikergesellschaft

2010

Ehrung:
thumbnail
Bambini-Generation-Award der Europäischen Jungakademikergesellschaft

2009

Ehrung:
thumbnail
Großkreuz des portugiesischen Verdienstordens

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin/Deutschland: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Vize-Kanzler Frank-Walter Steinmeier (SPD) treten beim Fernsehduell gegeneinander an und betonen die „gute Zusammenarbeit“ in der Großen Koalition sowie unterschiedliche Vorstellungen von der Zukunft Deutschlands.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) ernennt den Diplomaten Bernd Mützelburg zum Sondergesandten für die Region Afghanistan und Pakistan.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier stellen vor der Bundespressekonferenz das Konjunkturpaket II vor.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Nach dem Rücktritt Kurt Becks Anfang September wurde Franz Müntefering zum Parteivorsitzenden der SPD gewählt; Außenminister Frank-Walter Steinmeier wurde offiziell als Spitzenkandidat für die Bundestagswahl 2009 bestätigt.
thumbnail
Münster/Deutschland: Der Westfälische Friedenspreis wird an den früheren Generalsekretär der Vereinten Nationen Kofi Annan und an das Libanon- Projekt der Jungen Malteser verliehen. Die Laudatio vor über 380 geladenen Gästen hält Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD).

"Frank-Walter Steinmeier" in den Nachrichten

Weiterführende Informationen

Literatur

  • Torben Lütjen: Frank-Walter Steinmeier. Die Biografie. Herder, Freiburg/Basel/Wien 2009, ISBN 978-3-451-03033-8.
  • Torben Lütjen und Lars Geiges: Frank-Walter Steinmeier. Die Biografie. Herder, Freiburg 2017, ISBN 978-3-451-37826-3.
  • Ralf Schönfeld: Bundeskanzleramtschefs im vereinten Deutschland. Friedrich Bohl, Frank-Walter Steinmeier und Thomas de Maizière im Vergleich. Ibidem-Verlag, Stuttgart 2011, ISBN 978-3-8382-0116-0.
  • Tilo Werner: Kandidat Steinmeier und Kanzlerin Merkel. Image-Konstruktion im Fernsehen. Books on Demand, Norderstedt 2011, ISBN 978-3-8423-2958-4.

Weblinks