Frank Herbert

Frank Patrick Herbert (* 8. Oktober 1920 in Tacoma, Washington; † 11. Februar 1986 in Madison, Wisconsin) war ein US-amerikanischer Fantasy- und Science-Fiction-Autor. Als sein wichtigstes Werk gilt der Romanzyklus Dune, der sich über zwölf Millionen Mal verkaufte und der bereits mehrfach verfilmt wurde.

mehr zu "Frank Herbert" in der Wikipedia: Frank Herbert

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1985

Leben > Kurzgeschichte:
thumbnail
Frogs and Scientists, Eye

1985

Literatur:
thumbnail
Frank Herbert - Chapterhouse: Dune

1981

Literatur:
thumbnail
Frank Herbert - God Emperor of Dune

1979

Leben > Kurzgeschichte:
thumbnail
Songs of a Sentient Flute, in „Analog“, Februar

1978

Leben > Schiff-Zyklus (mit Bill Ransom):
thumbnail
Destination: Void – Revised Edition

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Frank Herbert stirbt in Madison, Wisconsin. Frank Patrick Herbert war ein US-amerikanischer Science-Fiction- und Fantasyautor. Sein wichtigstes Werk ist Dune, eine Romanserie über ein weit zukünftiges, monarchisches Sternenreich.
Geboren:
thumbnail
Frank Herbert wird in Tacoma, Washington geboren. Frank Patrick Herbert war ein US-amerikanischer Science-Fiction- und Fantasyautor. Sein wichtigstes Werk ist Dune, eine Romanserie über ein weit zukünftiges, monarchisches Sternenreich.

thumbnail
Frank Herbert starb im Alter von 65 Jahren. Frank Herbert wäre heute 97 Jahre alt. Frank Herbert war im Sternzeichen Waage geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2000

thumbnail
Film: Dune -Der Wüstenplanet (2000) ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Miniserie von Regisseur John Harrison nach dem Roman Dune von Autor Frank Herbert.

Stab:
Regie: John Harrison
Drehbuch: John Harrison
Produktion: David R. Kappes, Richard P. Rubinstein, Michael D. Messina
Musik: Graeme Revell, Tim Simonec
Kamera: Vittorio Storaro
Schnitt: Harry B. Miller III

Besetzung: Alec Newman, William Hurt, Saskia Reeves, Barbora Kodetová, Ian McNeice, Julie Cox, Giancarlo Giannini, Uwe Ochsenknecht, P. H. Moriarty, Matt Keeslar, László Imre Kish, Zuzana Geislerová, Robert Russell, Jan Vlasák, Jan Unger, James Watson

1984

thumbnail
Film: Der Wüstenplanet ist ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1984 von Regisseur David Lynch nach dem gleichnamigen Roman von Frank Herbert. In den Hauptrollen sind Kyle MacLachlan, Jürgen Prochnow, Sting sowie Patrick Stewart zu sehen.

Stab:
Regie: David Lynch
Drehbuch: David Lynch
Produktion: Raffaella De Laurentiis
Musik: Toto Brian Eno
Kamera: Freddie Francis
Schnitt: Antony Gibbs

Besetzung: Kyle MacLachlan, Jürgen Prochnow, Francesca Annis, Patrick Stewart, Freddie Jones, Richard Jordan, Max von Sydow, Sean Young, Linda Hunt, José Ferrer, Virginia Madsen, Kenneth McMillan, Sting, Dean Stockwell, Brad Dourif, Siân Phillips, Everett McGill, Alicia Roanne Witt, Silvana Mangano, Jack Nance, Paul L. Smith

"Frank Herbert" in den Nachrichten