Franz Dobler

Franz Dobler (* 1959 in Schongau, Bayern) ist ein deutscher Schriftsteller, Journalist und DJ.

Neben Romanen und Sammlungen von Erzählungen veröffentlicht er seit 1988 auch Sachbücher und ist als Herausgeber verschiedener Musik–Kompilationen tätig. In seiner Arbeit befasst er sich mit kulturellen (Schwerpunkt auf Popkultur/Subkultur) und politischen Themen. Im Mittelpunkt steht häufig Kritik an konservativen Kräften im heimatlichen Bayern, aber auch die Zuneigung zu progressiven Figuren und sympathisch-schrägen Gestalten ebendort.

mehr zu "Franz Dobler" in der Wikipedia: Franz Dobler

Geboren & Gestorben

1959

Geboren:
thumbnail
Franz Dobler wird in Schongau, Bayern geboren. Franz Dobler ist ein deutscher Schriftsteller, Journalist und DJ.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2006

Film:
thumbnail
Rohstoff -Der Schriftsteller Jörg Fauser ist ein deutscher Dokumentarfilm von Christoph Rüter aus dem Jahr 2006 über den Autor Jörg Fauser.

Stab:
Regie: Christoph Rüter
Drehbuch: Christoph Rüter
Kamera: Patrick Popow
Schnitt: Werner Bednarz

Besetzung: Franz Dobler, Wiglaf Droste, Jürgen Ploog, Achim Reichel, Charles Schumann, Benjamin von Stuckrad-Barre, Carl Weissner

"Franz Dobler" in den Nachrichten